Nicht lieferbar
Mittendrin? Lebenspläne und Potenziale älterer Menschen beim Übergang in den Ruhestand
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt

    Gebundenes Buch

Ältere Menschen befinden sich heute in einer günstigeren Lebenssituation als frühere Generationen: Viele von ihnen verfügen über einen hohen Lebensstandard, ein hohes Bildungsniveau und eine gute Gesundheit. Angesichts dieser Potenziale stellt sich die Frage, welche Pläne und Vorstellungen ältere Menschen heute vom Leben im "dritten Lebensalter" haben. Welche Entscheidungen treffen sie beim Übergang in den Ruhestand hinsichtlich einer weiteren Erwerbsbeteiligung, eines zivilgesellschaftlichen Engagements oder familialer Unterstützungen? Der vorliegende Band stellt aktuelle Befunde der…mehr

Produktbeschreibung
Ältere Menschen befinden sich heute in einer günstigeren Lebenssituation als frühere Generationen: Viele von ihnen verfügen über einen hohen Lebensstandard, ein hohes Bildungsniveau und eine gute Gesundheit. Angesichts dieser Potenziale stellt sich die Frage, welche Pläne und Vorstellungen ältere Menschen heute vom Leben im "dritten Lebensalter" haben. Welche Entscheidungen treffen sie beim Übergang in den Ruhestand hinsichtlich einer weiteren Erwerbsbeteiligung, eines zivilgesellschaftlichen Engagements oder familialer Unterstützungen? Der vorliegende Band stellt aktuelle Befunde der interdisziplinären Studie "Transitions and Old Age Potential (TOP)" des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung zu den Lebensplänen, Potenzialen und Übergängen der 55- bis 70-Jährigen in Deutschland vor. Neben der Darstellung aktueller wissenschaftlicher Ergebnisse verfolgt der Band das Ziel, Handlungsempfehlungen für die Politik, Unternehmen oder Organisationen der Zivilgesellschaft abzuleiten - und nicht zuletzt für die Älteren selbst.
  • Produktdetails
  • Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft Bd.47
  • Verlag: Verlag Barbara Budrich
  • Seitenzahl: 273
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 176mm x 21mm
  • Gewicht: 683g
  • ISBN-13: 9783847406365
  • ISBN-10: 3847406361
  • Artikelnr.: 41604418
Autorenporträt
Prof. Dr. Norbert F. Schneider, Direktor des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB). Dr. Andreas Mergenthaler, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projekt- und Forschungsgruppenkoordinator am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB). Prof. Dr. Ursula M. Staudinger, Direktorin des Columbia Aging Centers der Columbia University New York. Ines Sackreuther, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin am Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB)
Rezensionen
Dem Autorenteam ist es gelungen, ein differenzierteres Bild des Alters und des Alterns in Deutschland anhand ihres umfangreichen empirischen Materials zu liefern als dies bei vielen anderen Studien zu dieser Thematik zumeist geschieht. Socialnet.de, 16.04.2915 Der Band präsentiert aktuelle Befunde der interdisziplinären Studie "Transitions and Old Age Potential (TOP)" des BiB. Die Untersuchung ermöglicht erstmals eine detailliertere Beschreibung des Übergangs in den Ruhestand in der Altersgruppe der 55- bis 70-Jährigen im Hinblick auf die Bedingungen, Formen sowie die Entscheidung für oder gegen gesellschaftliche und wirtschaftliche Tätigkeiten. Bevölkerungsforschung Aktuell 6/2014