-18%
17,99 €
Statt 22,00 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-18%
17,99 €
Statt 22,00 €**
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 22,00 €**
-18%
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 22,00 €**
-18%
17,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Marina Benjamin erzählt von den mittleren Jahren einer Frau - ganz persönlich, kulturhistorisch versiert und kunstvoll literarisch. Ausgangspunkt ihres Schreibens ist ihr eigener Körper, den sie Stück für Stück vermisst, um so die seelischen, körperlichen, sozialen und familiären Umwälzungen zu erfassen, die es mit sich bringt, wenn man aus den Rhythmen und Rollen heraustritt, die das Leben zuvor bestimmt haben. Sie berichtet von Einschnitten und Verlusten, zeigt aber auch, wie es gelingen kann, das Gleichgewicht wiederzugewinnen. Dieses Buch erklärt endlich vollkommen aufrichtig, was es als…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.86MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Marina Benjamin erzählt von den mittleren Jahren einer Frau - ganz persönlich, kulturhistorisch versiert und kunstvoll literarisch. Ausgangspunkt ihres Schreibens ist ihr eigener Körper, den sie Stück für Stück vermisst, um so die seelischen, körperlichen, sozialen und familiären Umwälzungen zu erfassen, die es mit sich bringt, wenn man aus den Rhythmen und Rollen heraustritt, die das Leben zuvor bestimmt haben. Sie berichtet von Einschnitten und Verlusten, zeigt aber auch, wie es gelingen kann, das Gleichgewicht wiederzugewinnen. Dieses Buch erklärt endlich vollkommen aufrichtig, was es als Frau bedeutet, in die mittleren Jahre zu kommen, und ist ein zutiefst erhellender Begleiter.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Arche Literatur Verlag
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 18. September 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783037901267
  • Artikelnr.: 59310426
Autorenporträt
Marina Benjamin, Jahrgang 64, wuchs in London auf. Sie ist Autorin, Lektorin sowie Journalistin und arbeitete u. a. für den New Statesman und den Evening Standard. Benjamin veröffentlichte bereits zahlreiche Bücher, darunter vor allem Memoirs und Werke zur weiblichen Geschichtsforschung. >Zwischenzeiten< ist das erste Buch, mit dem sie nun auch im deutschsprachigen Bereich in Erscheinung tritt. Marina Benjamin lebt in London.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur Dlf Kultur-Rezension

Man muss Rezensentin Kim Kindermann glauben, wenn sie Marina Benjamins Buch über die Wechseljahre als "berührende Innenschau" bezeichnet, als klug und sachkundig. Sie beschreibt Benjamins Buch als Protokoll von Trauer und Abschied, das "gekonnt" durch die eigene Gefühlwelt mäandere: von der eigenen Hysterektomie über den körperlichen Verfall zum Tod des Vaters. "Wunderbar stimmig" findet Kindermann auch die Einschübe zu Gynäkologie, Medizingeschichte und Kulturhistorie.

© Perlentaucher Medien GmbH