Väter im Spannungsfeld zwischen männlicher Rollenerwartung und psychischer Erkrankung - Schmuhl, Miriam
44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Miriam Schmuhl untersucht anhand von sensibel erzählten Fallskizzen erstmals im deutschsprachigen Raum die Belastungen und Unterstützungsbedarfe psychisch erkrankter Väter. Außerdem gibt die Autorin praktische Empfehlungen für das Aufnahmegespräch im psychiatrischen Behandlungssetting. Psychisch erkrankte Väter sehen sich häufig besonderen Belastungen gegenüber. In traditionellen Geschlechtsrollen verankert, fühlen sie sich als "Ernährer der Familie" für deren materielle Absicherung verantwortlich und werden daher von dem Wunsch getrieben, in einer permanenten Überforderungssituation "weiter…mehr

Produktbeschreibung
Miriam Schmuhl untersucht anhand von sensibel erzählten Fallskizzen erstmals im deutschsprachigen Raum die Belastungen und Unterstützungsbedarfe psychisch erkrankter Väter. Außerdem gibt die Autorin praktische Empfehlungen für das Aufnahmegespräch im psychiatrischen Behandlungssetting. Psychisch erkrankte Väter sehen sich häufig besonderen Belastungen gegenüber. In traditionellen Geschlechtsrollen verankert, fühlen sie sich als "Ernährer der Familie" für deren materielle Absicherung verantwortlich und werden daher von dem Wunsch getrieben, in einer permanenten Überforderungssituation "weiter zu funktionieren" - mit oft fatalen Folgen für den Verlauf der Erkrankung, die Therapie und die soziale Rehabilitation.
  • Produktdetails
  • Gesundheit und Gesellschaft
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-12070-2
  • 1. Aufl. 2016
  • Seitenzahl: 210
  • Erscheinungstermin: 22. Dezember 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 11mm
  • Gewicht: 285g
  • ISBN-13: 9783658120702
  • ISBN-10: 3658120703
  • Artikelnr.: 44392887
Autorenporträt
Miriam Schmuhl war am Aufbau des Präventionsangebots "Kanu - Gemeinsam weiterkommen" für Kinder psychisch erkrankter Eltern in Bielefeld beteiligt. Seit 2012 arbeitet sie als Projektmanagerin im Gesundheitsbereich der Bertelsmann Stiftung.
Inhaltsangabe
Der Einfluss männlicher Rollenvorstellungen auf Vaterschaft und Gesundheit.- Fallskizzen psychisch erkrankter Väter.- Ressourcen, Belastungen und Unterstützungsbedarfe psychisch erkrankter Väter im Unterschied zu betroffenen Müttern.- Wie wird der Unterstützungsbedarf psychisch erkrankter Väter in der Praxis erfasst? Empfehlungen für das psychiatrische Behandlungssetting am Beispiel eines Anamneseleitfadens.