29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Musiktherapie bei Alter und Demenz befindet sich in einer rasanten Entwicklung - sowohl in der Forschung als auch in der Praxis. Die Autoren präsentieren aktuelle Erkenntnisse, die zu Grundprinzipien des musiktherapeutischen Handelns bei Alter und Demenz führen. Es werden vier neue Institutionsformen vorgestellt, die in diesem Bereich musiktherapeutische Dienstleistungen deutschlandweit anbieten. Dazu kommen weitere Praxisbeispiele zum Songwriting, zur Anwendung von Neurophysiologie in der Einzeltherapie sowie zur Arbeit mit Betroffenen und Angehörigen.…mehr

Produktbeschreibung
Die Musiktherapie bei Alter und Demenz befindet sich in einer rasanten Entwicklung - sowohl in der Forschung als auch in der Praxis. Die Autoren präsentieren aktuelle Erkenntnisse, die zu Grundprinzipien des musiktherapeutischen Handelns bei Alter und Demenz führen. Es werden vier neue Institutionsformen vorgestellt, die in diesem Bereich musiktherapeutische Dienstleistungen deutschlandweit anbieten. Dazu kommen weitere Praxisbeispiele zum Songwriting, zur Anwendung von Neurophysiologie in der Einzeltherapie sowie zur Arbeit mit Betroffenen und Angehörigen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kohlhammer
  • Seitenzahl: 214
  • Erscheinungstermin: 14. Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 231mm x 157mm x 18mm
  • Gewicht: 330g
  • ISBN-13: 9783170214484
  • ISBN-10: 3170214489
  • Artikelnr.: 32652578
Autorenporträt
Professor Dr. Thomas Wosch ist Professor für Musiktherapie in der Sozialen Arbeit an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt und in dieser Position u.a. Leiter des MA-Studiengangs Musiktherapie bei Behinderung und Demenz. Mit Beiträgen von F. Adler, I. Auch-Johannes, H. Fischer, A. Gerhardt, K. Gruschka, B. Keller, K. Kiewitt, C. Klären, S. Mewes, D. Muthesius, H. Mette Ridder, D. Schaub, C. Schneider, M. Schroeder, J. Sonntag, C. Steinert, B. Warme, E. Weymann, T. Wosch