Kinder aus alkoholbelasteten Familien - Zobel, Martin
32,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Aufwachsen in einer suchtbelasteten Familie kann für die Kinder langfristige Folgen haben, die auch im Erwachsenenalter noch spürbar sind. Allerdings gibt es auch viele Betroffene, die später ein weitgehend normales Leben führen können. Das Buch setzt sich kritisch mit den internationalen Forschungsergebnissen zu Risiken und Auffälligkeiten der Kinder von Abhängigen auseinander. Es thematisiert insbesondere auch die Chancen und Möglichkeiten für eine erfüllte Lebensgestaltung der Betroffenen. Das Buch geht ausführlich auf die Frage des erhöhten Abhängigkeitsrisikos der Betroffenen im…mehr

Produktbeschreibung
Das Aufwachsen in einer suchtbelasteten Familie kann für die Kinder langfristige Folgen haben, die auch im Erwachsenenalter noch spürbar sind. Allerdings gibt es auch viele Betroffene, die später ein weitgehend normales Leben führen können. Das Buch setzt sich kritisch mit den internationalen Forschungsergebnissen zu Risiken und Auffälligkeiten der Kinder von Abhängigen auseinander. Es thematisiert insbesondere auch die Chancen und Möglichkeiten für eine erfüllte Lebensgestaltung der Betroffenen.
Das Buch geht ausführlich auf die Frage des erhöhten Abhängigkeitsrisikos der Betroffenen im Erwachsenenalter ein. Aufbauend auf diesen Erkenntnissen wird ein Modell der Transmission von Abhängigkeit in Suchtfamilien vorgestellt. In weiteren Kapiteln wird zudem aufgezeigt, wie Hilfeleistende, Eltern und Betroffene mit dem Abhängigkeitsrisiko umgehen sollten und welche Möglichkeiten der Prävention einer Suchtentwicklung existieren.
  • Produktdetails
  • Klinische Kinderpsychologie .2
  • Verlag: Hogrefe Verlag
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 277
  • Erscheinungstermin: 6. März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 167mm x 17mm
  • Gewicht: 522g
  • ISBN-13: 9783801728304
  • ISBN-10: 3801728307
  • Artikelnr.: 47714964
Autorenporträt
Dr. phil. Martin Zobel, geb. 1962. Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapeut, zertifizierter EMDR-Therapeut. 1984-1988 kaufmännische Ausbildung und Tätigkeit. 1988-1993 Studium der Psychologie in Münster. 2000 Promotion. 2001 Approbation. Seit 2001 niedergelassen in einer psychologischen Praxis in Koblenz. Als Dozent in verschiedenen Verhaltenstherapie-Instituten tätig.