Gruppenarbeit mit Kindern psychisch kranker Eltern - Schmoranz, Martin;Müller, Julia
23,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dieses an konkreter Hilfepraxis orientierte Handbuch soll Praktiker die sozialpsychiatrisch, psychotherapeutisch, beratend und pädagogisch tätig sind, anregen, ihre Arbeit mit einer offeneren Wahrnehmung für Kinder psychisch erkrankter Eltern zu gestalten. Den in unserem Gesundheits-, Sozial- und Schulsystem zu oft "alleingelassenen Kindern", sollen damit neue Wahrnehmungs- und Handlungsräume erschlossen werden.Inklusive kostenloser E-Book-Version.…mehr

Produktbeschreibung
Dieses an konkreter Hilfepraxis orientierte Handbuch soll Praktiker die sozialpsychiatrisch, psychotherapeutisch, beratend und pädagogisch tätig sind, anregen, ihre Arbeit mit einer offeneren Wahrnehmung für Kinder psychisch erkrankter Eltern zu gestalten. Den in unserem Gesundheits-, Sozial- und Schulsystem zu oft "alleingelassenen Kindern", sollen damit neue Wahrnehmungs- und Handlungsräume erschlossen werden.Inklusive kostenloser E-Book-Version.
  • Produktdetails
  • Verlag: Lambertus-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 2892-4
  • Seitenzahl: 146
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 10mm
  • Gewicht: 226g
  • ISBN-13: 9783784128924
  • ISBN-10: 3784128920
  • Artikelnr.: 44986491
Autorenporträt
Martin Schmoranz, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Paar- und Familientherapeut, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Caritasverbandes Gießen e.V.M.A. Julia Müller, Erziehungswissenschaftlerin, Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Caritasverbandes Gießen e.V.
Rezensionen
"Das Buch verschafft dem Leser einen kompakten und anschaulichen Einblick in die Arbeit der beiden Autoren. Für Professionals in Kinder- und Jugendpsychotherapie, Sozialer Arbeit und Sozialpsychiatrie gibt es einen kompakten, anschaulichen, persönlich engagierten Einblick in Psychoedukation für Kinder psychisch kranker Eltern." Wolfgang Widulle. Rezension vom 15.11.2017, socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/21735.php