10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Bestsellerautor und Demographieforscher Sven Voelpel zeigt, wovon es abhängt, ob wir im Alter verbittert und krank werden oder glücklich und fit bleiben. Die gute Nachricht lautet: Wir können, in weitaus größerem Maße als bisher gedacht, beeinflussen, ob wir alt sind oder nur älter werden. Altwerden muss nicht zwingend mit Gebrechen und Einsamkeit einhergehen. Sven Voelpel zeigt, welche Kriterien für das Altsein und Sichalt-Fühlen eine Rolle spielen.…mehr

Produktbeschreibung
Bestsellerautor und Demographieforscher Sven Voelpel zeigt, wovon es abhängt, ob wir im Alter verbittert und krank werden oder glücklich und fit bleiben. Die gute Nachricht lautet: Wir können, in weitaus größerem Maße als bisher gedacht, beeinflussen, ob wir alt sind oder nur älter werden. Altwerden muss nicht zwingend mit Gebrechen und Einsamkeit einhergehen. Sven Voelpel zeigt, welche Kriterien für das Altsein und Sichalt-Fühlen eine Rolle spielen.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher 63182
  • Verlag: Rowohlt TB.
  • Artikelnr. des Verlages: 20165
  • Seitenzahl: 287
  • Erscheinungstermin: 15. September 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 124mm x 20mm
  • Gewicht: 218g
  • ISBN-13: 9783499631825
  • ISBN-10: 3499631822
  • Artikelnr.: 58208431
Autorenporträt
Voelpel, Sven§
Sven C. Voelpel, Jahrgang 1973, ist Professor für Betriebswirtschaft an der Jacobs University Bremen sowie Gründungspräsident der WISE Group. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen demographischer Wandel, Diversity und Leadership. Als führender Altersforscher berät er Regierungen und Organisationen wie die Allianz, die Bundesagentur für Arbeit, Daimler, Deutsche Bahn, KMUs und Start-ups. Er lebt mit seiner Familie in Bremen. Seine Bestseller "Entscheide selbst, wie alt du bist" (2016) und "Die Jungbrunnenformel" (2020) erschienen bei Polaris.