Altern, Müdigkeit und Entzündungen verstehen - Straub, Rainer H.
34,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

In dem wissenschaftlichen Sachbuch erklärt der Rheumatologe und Professor für experimentelle Medizin Rainer H. Straub aus ganzheitlicher Sicht einen zentralen Konflikt im Körper: Warum der Streit um Energie uns altern lässt und zu Erschöpfung und Stresszuständen, Schlafstörungen und Gewichtsproblemen, Libidostörungen und Bluthochdruck führt. Und warum das vor allem Menschen mit chronisch entzündlichen Erkrankungen zu schaffen macht. Mit spannenden Erkenntnissen nimmt uns der Autor mit auf eine Reise zurück in die Evolutionsbiologie, in die Gegenwart der Energieregulation und in das…mehr

Produktbeschreibung
In dem wissenschaftlichen Sachbuch erklärt der Rheumatologe und Professor für experimentelle Medizin Rainer H. Straub aus ganzheitlicher Sicht einen zentralen Konflikt im Körper: Warum der Streit um Energie uns altern lässt und zu Erschöpfung und Stresszuständen, Schlafstörungen und Gewichtsproblemen, Libidostörungen und Bluthochdruck führt. Und warum das vor allem Menschen mit chronisch entzündlichen Erkrankungen zu schaffen macht. Mit spannenden Erkenntnissen nimmt uns der Autor mit auf eine Reise zurück in die Evolutionsbiologie, in die Gegenwart der Energieregulation und in das zukunftsweisende Gebiet der Psychoneuroimmunolgie. Lernen Sie, die Zusammenhänge zwischen Entzündungsprozessen und Energieregulation im Körper zu verstehen und für Ihren Umgang mit Erkrankungen und Ihre therapeutischen Möglichkeiten Konsequenzen zu ziehen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-55786-0
  • 1. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 6. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 167mm x 20mm
  • Gewicht: 484g
  • ISBN-13: 9783662557860
  • ISBN-10: 366255786X
  • Artikelnr.: 49405168
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Rainer H. Straub ist Professor für Experimentelle Medizin und Internistischer Rheumatologe. Er leitet das Labor für Experimentelle Rheumatologie und neuroendokrine Immunologie, Abt. Innere Medizin, am Universitätsklinikum Regensburg.
Inhaltsangabe
I Energie, Evolution und Medizin 1 Energie und Körper.- 2 Evolutionsmedizin.- 3 Gehirn und Immunsystem - zwei konkurrierende Reiche
II Energieausgaben im Rampenlicht

4 Entzündung und Energie.- 5 Schmerz und Energie.- 6 Psychologischer Stress und Energie.- 7 Andere energieaufzehrende Situationen.- 8 Was bedeuten nun erhöhte Energieausgaben für den Körper

III Von Energie und Evolution zum Symptom
9 Tagesmüdigkeit und Depression.- 10 Schlafstörungen und tageszeitabhängige Symptome.- 11 Appetitlosigkeit, Fehl- und Mangelernährung.- 12 Muskelschwund.- 13 Knochenschwund - Osteoporose.- 14 Gewichtsveränderungen (Zunahme und Abnahme).- 15 Das Speicherhormon Insulin tut's nicht - Insulinresistenz.- 16 Schwindende Libido, geringere Fruchtbarkeit.- 17 Sympathikus feuert und macht Bluthochdruck.- 18 Gesteigerte Blutgerinnung - Thrombosen/Embolien.- 19 Stress verschlechtert Entzündung und Entzündung verändert Stressbelastbarkeit.- 20 Die große Zusammenfassung: unerwünschte Energieausgabe.- Glossar.- Anhang