39,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Pflege nach der Uhr, kaum Selbstbestimmung, zu vielefremde Gesichter - in vielen Pflegeheimen ist das Alltag. Dabei muss Pflegebedürftigkeit gar nicht so organisiert sein.Es gibt Alternativen: z.B. betreute Wohngruppen fürältere, hilfebedürftige Menschen.Das haben bereits viele Pflegeheimbetreiber erkanntund setzen auf die (eher selbstbestimmte) Wohngruppestatt auf den (fremdbestimmten) Wohnbereich. Doch mit einer reinen architektonischen Lösung ist es dabei nicht getan.Wohngruppen verlangen nach frischen Ideen und praxiserprobten Lösungen - und genau diese lliefert Silke Boschert in ihrem…mehr

Produktbeschreibung
Pflege nach der Uhr, kaum Selbstbestimmung, zu vielefremde Gesichter - in vielen Pflegeheimen ist das Alltag. Dabei muss Pflegebedürftigkeit gar nicht so organisiert sein.Es gibt Alternativen: z.B. betreute Wohngruppen fürältere, hilfebedürftige Menschen.Das haben bereits viele Pflegeheimbetreiber erkanntund setzen auf die (eher selbstbestimmte) Wohngruppestatt auf den (fremdbestimmten) Wohnbereich. Doch mit einer reinen architektonischen Lösung ist es dabei nicht getan.Wohngruppen verlangen nach frischen Ideen und praxiserprobten Lösungen - und genau diese lliefert Silke Boschert in ihrem Buch. So können Leitungskräfte neue Konzepte kennenlernen und deren Umsetzung erfolgreich meistern.
  • Produktdetails
  • Pflegemanagement
  • Verlag: Schlütersche
  • Artikelnr. des Verlages: 50841
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 30. Oktober 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 177mm x 22mm
  • Gewicht: 688g
  • ISBN-13: 9783842608412
  • ISBN-10: 3842608411
  • Artikelnr.: 59054096
Autorenporträt
Silke Boschert ist examinierte Altenpflegerin, war in der ambulanten, teil- und vollstationären Altenpflegetätig. Sie studierte Management im Gesundheitswesen BA und Mehrdimensionale Organisationsberatung MA. Derzeit ist sie als Vorständin des Paul- Gerhardt-Werks in Offenburg tätig.»Hier sind die praktischen Ideen, die für nachhaltige Konzepte zur Wohngruppengestaltung gebraucht werden!«