Handeln statt Misshandeln (Mängelexemplar)
Früher 24,90 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 12,46 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
6 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

Dieser Band veröffentlicht interdisziplinäre Beiträge der 11. Arbeitstagung für Psychotherapie im Alter, die das Leitthema Aggression im Alter hatte. Neben der definitorischen Abgrenzung von Gewalt und Aggression werden in dieser Monographie biologische, psychologische und soziokulturelle Aspekte zur Aggression im Alter vorgestellt. Bedeutsame empirische Untersuchungen zu diesem Thema werden diskutiert und unterschiedliche psychotherapeutische Sicht- und Handlungsweisen aufgezeigt.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Band veröffentlicht interdisziplinäre Beiträge der 11. Arbeitstagung für Psychotherapie im Alter, die das Leitthema Aggression im Alter hatte. Neben der definitorischen Abgrenzung von Gewalt und Aggression werden in dieser Monographie biologische, psychologische und soziokulturelle Aspekte zur Aggression im Alter vorgestellt. Bedeutsame empirische Untersuchungen zu diesem Thema werden diskutiert und unterschiedliche psychotherapeutische Sicht- und Handlungsweisen aufgezeigt.
  • Produktdetails
  • Bonner Schriftenreihe 'Gewalt im Alter' Bd.7
  • Verlag: Mabuse-Verlag
  • 2. Auflage
  • Seitenzahl: 137
  • Erscheinungstermin: 28. August 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 17mm
  • Gewicht: 335g
  • ISBN-13: 9783938304372
  • ISBN-10: 3938304375
  • Artikelnr.: 51552693
Autorenporträt
Prof. emer. Dr. med. Hartmut Radebold ist Arzt für Psychiatrie / Neurologie und Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytiker und Altersforscher und gilt als "Nestor der deutschsprachigen Psychotherapie Älterer" (PSYCHE). Beschäftigung mit dem Thema "Abwesende Väter und Kriegskindheit - langanhaltende Folgen in Psychoanalysen". Der Autor ist Mitherausgeber der Fachzeitschrift "Psychotherapie im Alter".