27,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Sofort lieferbar
payback
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Das neue Lehr- und Übungsbuch für Pflegekräfte in der Alten- und Krankenpflege für das Sprachniveau A2/B1: Anhand von praxisnahen Lese- und Hörtexten des Pflegealltags werden wichtige Formulierungen, Redewendungen und Grammatikstrukturen geübt. Viele erklärende Bilder vermitteln Ihnen so auf einfache Weise den relevanten Pflege-Wortschatz. So macht Lernen Spaß, und das Gelernte kann auch gleich im Arbeitsalltag angewendet und geübt werden. Das besondere Plus: Korrekte Pflege-Inhalte und optimale Sprachdidaktik, da das Buch gemeinsam von einer Pflegepädagogin und einer Sprachlehrerin verfasst…mehr

Produktbeschreibung
Das neue Lehr- und Übungsbuch für Pflegekräfte in der Alten- und Krankenpflege für das Sprachniveau A2/B1: Anhand von praxisnahen Lese- und Hörtexten des Pflegealltags werden wichtige Formulierungen, Redewendungen und Grammatikstrukturen geübt. Viele erklärende Bilder vermitteln Ihnen so auf einfache Weise den relevanten Pflege-Wortschatz. So macht Lernen Spaß, und das Gelernte kann auch gleich im Arbeitsalltag angewendet und geübt werden. Das besondere Plus: Korrekte Pflege-Inhalte und optimale Sprachdidaktik, da das Buch gemeinsam von einer Pflegepädagogin und einer Sprachlehrerin verfasst wurde. Ideal für Pflegefachpersonen aus dem Ausland, die in die deutsche Pflege einsteigen möchten; Pflegeschulen, die eigene Deutschkurse aufsetzen, Migranten in Erstausbildung sowie Pflegehilfskräfte aus dem Ausland.
Autorenporträt
Sarah Micucci ist Pflegepädagogin B.A. und war vor Ihrem Studium sowohl in der stationären wie auch ambulanten Pflege tätig. Schon während Ihres Studiums arbeitete sie an diversen Büchern mit, die für Auszubildende in der Pflege geschaffen wurden. Die dadurch gewonnen didaktischen Fähigkeiten vereint sie nun mit dem Background von Helga Würtz M.A., deren Lehrbefähigung ¿Deutsch als Fremdsprache¿ hier genutzt wird, um Neuankömmlingen in der deutschen Pflege das Erlernen der Sprache im Beruf so leicht wie möglich zu machen. Als zertifizierte Trainerin für interkulturelle Kompetenz und mit Ihrer telc-Prüferlizenz für Medizin setzt sie ihre Erfahrung mit Flüchtlingen, interkulturellem Training und diversen Sprachkursen ein, um gemeinsam mit Sarah Micucci ein Lehrwerk mit einfachen praxisrelevanten Texten und Übungen zu produzieren. Diese sollen Pflegeschüler aus dem Ausland nicht überfordern und gleichzeitig so praktisch angelegt sein, dass die Lernenden das Gelernte in ihrer Lebenswelt in Krankenhaus oder Altenpflegeeinrichtung schon frühzeitig einsetzen können. Theoretisches und praktisches Lernen stützen sich gegenseitig!