16,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Kopf oder Bauch? Pizza oder Pasta? Kind oder Karriere?
Viele Entscheidungen haben keine großen Auswirkungen auf unser Leben, doch bei einigen geht es ums Ganze. Und manche sind so verrückt, dass wir es hinterher kaum glauben können. Ohne dass wir es geplant hatten, verändern sie unser gesamtes Leben. Was ist eigentlich eine Entscheidung? Wie kommt sie zustande und was beeinflusst sie? Warum entscheiden wir heute so, morgen so? Warum entscheiden Frauen anders als Männer?…mehr

Produktbeschreibung
Kopf oder Bauch? Pizza oder Pasta? Kind oder Karriere?

Viele Entscheidungen haben keine großen Auswirkungen auf unser Leben, doch bei einigen geht es ums Ganze. Und manche sind so verrückt, dass wir es hinterher kaum glauben können. Ohne dass wir es geplant hatten, verändern sie unser gesamtes Leben. Was ist eigentlich eine Entscheidung? Wie kommt sie zustande und was beeinflusst sie? Warum entscheiden wir heute so, morgen so? Warum entscheiden Frauen anders als Männer?
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.26131
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 319
  • Erscheinungstermin: 14. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 133mm x 27mm
  • Gewicht: 428g
  • ISBN-13: 9783423261319
  • ISBN-10: 3423261315
  • Artikelnr.: 44859387
Autorenporträt
Mai, Jochen
JOCHEN MAI, geboren 1968, zählt seit Jahren zu den Top-Influencern im Internet. Der Blogger und Berater leitete jahrelang das Ressort »Management + Erfolg« bei der WirtschaftsWoche und fungierte danach als Social Media Manager in der Wirtschaft. Bekannt wurde Mai als Gründer von Karrierebibel.de, einem der renommiertesten Job- und Karriereportale mit rund 3,6 Millionen Lesern im Monat. Er ist Dozent an der Technischen Hochschule Köln und spricht als Keynote-Speaker regelmäßig auf Kongressen und Firmenevents.
Rezensionen
"Der Autor hat den Bogen raus, wenn es darum geht, die Lust auf das Treffen von Entscheidungen zu vermitteln."
Bonifatiusbote 22.01.2017
»Der Autor hat den Bogen raus, wenn es darum geht, die Lust auf das Treffen von Entscheidungen zu vermitteln.«
Bonifatiusbote 22.01.2017