45,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Die Zeitgeschichtsforschung galt lange Zeit als methodisch konventionell. In den letzten Jahren haben sich jedoch zahlreiche neue Zugänge etabliert. Das Buch bietet eine fundierte Einführung in diese vielfältigen Methoden und Forschungsperspektiven. Dabei erschließt es neue Felder wie die Generationengeschichte, die Visual History, die Kulturgeschichte der Politik- oder die Umweltgeschichte, präsentiert aber zugleich die aktuelle Entwicklung von klassischen Methoden. Darüber hinaus reflektieren renommierte Historiker die theoretischen Annahmen der Zeitgeschichtsforschung und die Entstehung der…mehr

Produktbeschreibung
Die Zeitgeschichtsforschung galt lange Zeit als methodisch konventionell. In den letzten Jahren haben sich jedoch zahlreiche neue Zugänge etabliert. Das Buch bietet eine fundierte Einführung in diese vielfältigen Methoden und Forschungsperspektiven. Dabei erschließt es neue Felder wie die Generationengeschichte, die Visual History, die Kulturgeschichte der Politik- oder die Umweltgeschichte, präsentiert aber zugleich die aktuelle Entwicklung von klassischen Methoden. Darüber hinaus reflektieren renommierte Historiker die theoretischen Annahmen der Zeitgeschichtsforschung und die Entstehung der Forschungsansätze. Dargestellt wird jeweils die Entwicklung der Ansätze sowie die derzeitigen Anwendungen und Kontroversen über die Zugänge. Auf diese Weise gibt das Buch Anregungen für künftige Studien und zeigt kritisch Defizite der bisherigen Forschung auf.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Seitenzahl: 464
  • Erscheinungstermin: 12. September 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 126mm x 39mm
  • Gewicht: 636g
  • ISBN-13: 9783525300602
  • ISBN-10: 3525300603
  • Artikelnr.: 36057452
Autorenporträt
Cornelißen, Christoph
Prof. Dr. Christoph Cornelißen hat den Lehrstuhl für Neueste Geschichte an der Universität Frankfurt a.M. inne.

Graf, Rüdiger
Dr. Rüdiger Graf ist Akademischer Rat a.z. am Lehrstuhl für Zeitgeschichte an der Universität Bochum.

Haas, Stefan
Dr. Stefan Haas ist Professor für Theorie und Methoden der Geschichtswissenschaft an der Universität Göttingen.

Echternkamp, Jörg
Dr. Jörg Echternkamp ist Wissenschaftlicher Oberrat und Projektleiter am Militärgeschichtlichen Forschungsamt in Potsdam.

Jureit, Ulrike
Dr. phil. Ulrike Jureit ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hamburger Institut für Sozialforschung.

Kollmeier, Kathrin
Dr. Kathrin Kollmeier ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam.

Metzler, Gabriele
Dr. Gabriele Metzler ist Professorin für die Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Paul, Gerhard
Dr. Gerhard Paul ist Professor für Geschichte und ihre Didaktik an der Universität Flensburg.

Sabrow, Martin
Dr. Martin Sabrow ist Professor für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und Direktor des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam.

Danyel, Jürgen
Dr. Jürgen Danyel ist stellvertretender Direktor des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam und Leiter der Abteilung »Zeitgeschichte der Medien- und Informationsgesellschaft«.