10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Vollhorst ist der Erfolgstyp des modernen deutschen Politikers. Er muss nicht bayerischer Ministerpräsident sein, nicht einmal den Namen Horst tragen: Er kann auch Gerhard, Sigmar oder sogar Angela heißen. Hauptsache, er behauptet heute etwas, was er gestern verteufelt hat und morgen wieder vergessen haben wird. Der Vollhorst ist immer auf der Seite des Wählers, er hat keine Überzeugungen, dafür umso mehr Meinungen: für jeden Wähler eine. Aber den Vollhorst gibt es nicht nur in der Politik, sondern auch in den Medien, im Kulturbetrieb, in den Kirchen ... Witzig, böse und sehr erhellend: Bruno Jonas in Bestform!…mehr

Produktbeschreibung
Der Vollhorst ist der Erfolgstyp des modernen deutschen Politikers. Er muss nicht bayerischer Ministerpräsident sein, nicht einmal den Namen Horst tragen: Er kann auch Gerhard, Sigmar oder sogar Angela heißen. Hauptsache, er behauptet heute etwas, was er gestern verteufelt hat und morgen wieder vergessen haben wird. Der Vollhorst ist immer auf der Seite des Wählers, er hat keine Überzeugungen, dafür umso mehr Meinungen: für jeden Wähler eine. Aber den Vollhorst gibt es nicht nur in der Politik, sondern auch in den Medien, im Kulturbetrieb, in den Kirchen ... Witzig, böse und sehr erhellend: Bruno Jonas in Bestform!
  • Produktdetails
  • Piper Taschenbuch Bd.30894
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 263
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 118mm x 25mm
  • Gewicht: 258g
  • ISBN-13: 9783492308946
  • ISBN-10: 3492308945
  • Artikelnr.: 44096476
Autorenporträt
Bruno Jonas, geboren 1952 in Passau, ist Kabarettist, Schauspieler und Autor. 1979 entstand sein erstes Soloprogramm; von 1981 bis 1984 gehörte er als Autor und Akteur dem Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft an. Im Fernsehen war er u.a. mit den Programmen »Extratour«, »Jonas«, »Scheibenwischer« und »Die Klugscheißer« zu sehen; als Bruder Barnabas auf dem Nockherberg las er den Politikern die Leviten. Bruno Jonas lebt mit seiner Familie in München und ist Autor erfolgreicher Bücher, u. a. der »Gebrauchsanweisung für Bayern« und der »Gebrauchsanweisung für das Münchner Oktoberfest«. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen wie den Kulturpreis Bayern und den Münchhausen-Preis. Zuletzt veröffentlichte er die Spiegel-Bestseller »Vollhorst« und »Totalschaden«.
Inhaltsangabe
Einweisung 
Die neue Küche 
Der Vollhorst 
Horstln 
Volldoktor 
Vollhorst an die Macht 
Gerecht ist, was mir nützt 
Der Vollwilly 
Menschenrechte beim Frühstück 
Old School 
Dekonstruiert euch
Es gendert 
Reaktionär 
Schlaflos in Haidhausen 
Verträgliche Haltung 
Krisenparty 
Vollhorst Schulz - unser Mann in Brüssel 
Ganz großes Kino
Irgendwas mit Bildung 
Bildung für alle 
Herr Professorin Dr. Dr. mult. Vollhorst 
Das Problem sind die anderen 
Föderalissimus 
UM - der unbekannte Mitarbeiter 
Paradiesische Zustände 
Angebot ohne Nachfrage 
Himmlische Korruption 
Kreative Verluste 
Volksabfälle 
Vom Überhorst zum Vollhorst 
Ich weiß nicht, dass ich nichts weiß 
Darf der das? 
Volksbefragung 
Berufsziel: Vollhorst 
Jetzt aber mal ehrlich 
Raumschiff Tagesschau 
Luftmassen 
Dazugehören 
Eukaryontik 
Das angepasste Arschloch 
Horst lässt fragen 
Krude Ängste 
Toleranz 
Aufrechte Linke 
Dixie-Wahlkabine 
Christine und der Dreifachmörder 
Skandal macht Spaß 
Dr. Pflege 
Fanpost 
Da lacht der Horst 
Dämmert's schon? 
Bund, Länder und Gemeinden 
Die Veräppelung des Vollhorsts 
Ein Horst passt immer 
Im Namen der Vernunft 
Dialog mit Vollpfosten 
Je suis Charlie 
Der deutsche Gedenkhorst 
Der Eid des Vollhorst 
Rezensionen
"'Der Vollhorst', ein wirklich sehr sehr launiges, lesenswertes Buch.", ZDF "Markus Lanz", 02.07.2015