24,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Richard Bandler, Mitbegründer der Veränderungstechniken des Neurolinguistischen Programmierens (NLP), stellt in diesem Buch seine jüngsten und verblüffendesten Entdeckungen auf diesem Gebiet dar. Mit einer für das NLP charakteristischen Leichtigkeit und Nachvollziehbarkeit wird der psychotherapeutische Umgang mit Submodalitäten, den Feinunterscheidungen der Sinneswahrnehmung, systematisch und exemplarisch vorgeführt. Im Gegensatz zu den meisten Wissenschaften, die sich mit der objektiven Welt und deren Beschreibung befassen, orientiert sich das NLP an der menschlichen Subjektivität. Unsere…mehr

Produktbeschreibung
Richard Bandler, Mitbegründer der Veränderungstechniken des Neurolinguistischen Programmierens (NLP), stellt in diesem Buch seine jüngsten und verblüffendesten Entdeckungen auf diesem Gebiet dar. Mit einer für das NLP charakteristischen Leichtigkeit und Nachvollziehbarkeit wird der psychotherapeutische Umgang mit Submodalitäten, den Feinunterscheidungen der Sinneswahrnehmung, systematisch und exemplarisch vorgeführt. Im Gegensatz zu den meisten Wissenschaften, die sich mit der objektiven Welt und deren Beschreibung befassen, orientiert sich das NLP an der menschlichen Subjektivität. Unsere subjektive Erfahrung wird durch die Art der Informationsverarbeitung im Gehirn bestimmt. Die Arbeit mit Submodalitäten eröffnet einen Weg, unser subjektives Erleben an der Basis zu verändern. Die Einflußnahme auf subjektives Erleben setzt ein praktisch anwendbares und verständliches Modell menschlicher Subjektivität voraus.
In diesem Buch, das aus Transkripten von NLP-Seminaren zusammengestelltworden ist, vermittelt der Autor methodische Eleganz und Präzision bei der praktischen Anwendung des neuen Modells der Submodalitäten. Er zeigt in anschaulicher Weise, wie nützliche Veränderungen in Glaubenssystemen und Überzeugungen wie auch im Verhalten in kürzester Zeit erreichbar sind. Die rasche und manchmal drastische Veränderung des Erlebens wird den Leser vom ersten Moment an faszinieren.
  • Produktdetails
  • Innovative Psychotherapie und Humanwissenschaften Nr.35
  • Verlag: Junfermann
  • 8. Aufl.
  • Seitenzahl: 184
  • Erscheinungstermin: Januar 1987
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 143mm x 16mm
  • Gewicht: 289g
  • ISBN-13: 9783873872714
  • ISBN-10: 3873872714
  • Artikelnr.: 03037835
Autorenporträt
Bandler, Richard
Richard Bandler gehört zu den führenden Kreativitäts- und Motivationstrainern der Welt. Er ist Mitbegründer des Neurolinguistischen Programmierens (NLP) und entwickelte das Konzept von Persuasion Engineering, die Plattform für das vorliegende Buch. Seine zahlreichen Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Im deutschsprachigen Raum wurden die meisten seiner Bücher im Junfermann Verlag veröffentlicht.
Inhaltsangabe
1 Wer fährt den Bus 2 Wie man sein eigenes Gehirn steuert 3 Blickpunkte 4 Irrwege 5 Das Ziel ansteuern 6 Verwirrung Verstehen 7 Jenseits von Glauben 8 Lernen 9 Der "Swish" Anhang: Submodalitätsunterscheidungen