Umsetzung der Integrierten Kommunikation - Boenigk, Michael

54,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Michael Boenigk zeigt erstmals detailliert die Probleme auf, die innerhalb der einzelnen Stufen des Planungs- und Umsetzungsprozesses dem einheitlichen Unternehmens- bzw. Markenauftritt entgegenstehen. Er entwickelt ein Anreizsystem, das geeignet ist, die im Rahmen der Kommunikationsarbeit auftretenden Schwierigkeiten abzubauen und damit den erfolgreichen Einsatz einer Integrierten Kommunikation in der Praxis zu gewährleisten. Ein abgestimmter Einsatz der Kommunikationsinstrumente im Sinne einer Integrierten Kommunikation gewinnt vor dem Hintergrund der wachsenden Zahl der zum Einsatz…mehr

Produktbeschreibung
Michael Boenigk zeigt erstmals detailliert die Probleme auf, die innerhalb der einzelnen Stufen des Planungs- und Umsetzungsprozesses dem einheitlichen Unternehmens- bzw. Markenauftritt entgegenstehen. Er entwickelt ein Anreizsystem, das geeignet ist, die im Rahmen der Kommunikationsarbeit auftretenden Schwierigkeiten abzubauen und damit den erfolgreichen Einsatz einer Integrierten Kommunikation in der Praxis zu gewährleisten. Ein abgestimmter Einsatz der Kommunikationsinstrumente im Sinne einer Integrierten Kommunikation gewinnt vor dem Hintergrund der wachsenden Zahl der zum Einsatz kommenden Kommunikationsmedien und -instrumente sowie der sinkenden Wahrnehmung kommunikativer Botschaften in der Unternehmenspraxis zunehmend an Bedeutung.
Michael Boenigk zeigt erstmals detailliert, welche Probleme der Verwirklichung eines einheitlichen Unternehmens- bzw. Markenauftritts entgegenstehen. Es wird dargestellt
n wo innerhalb der einzelnen Stufen des Planungs- und Umsetzungsprozesses
n welche spezifischen Schwierigkeiten auftreten und
n auf welche Ursachen diese zurückzuführen sind.
Der Autor entwickelt zudem ein Anreizsystem, das geeignet ist, die im Rahmen der Kommunikationsarbeit auftretenden Schwierigkeiten abzubauen und damit den erfolgreichen Einsatz einer Integrierten Kommunikation in der Praxis zu gewährleisten.
Zielgruppen sind insbesondere Dozenten und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Kommunikation. Führungskräfte in Unternehmen mit Kommunikations- und Marketingverantwortung sowie Personalverantwortliche und Mitarbeiter in Beratungen und Agenturen, die sich mit Fragen der Planung und Umsetzung der Kommunikationspolitik in Unternehmen auseinandersetzen, erhalten eine wertvolle Informationsquelle.
  • Produktdetails
  • Basler Schriften zum Marketing Bd.7
  • Verlag: Gabler
  • 2001
  • Seitenzahl: 292
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 147mm x 18mm
  • Gewicht: 365g
  • ISBN-13: 9783409115940
  • ISBN-10: 3409115943
  • Artikelnr.: 08646982
Autorenporträt
Dipl. Kfm. Michael Boenigk ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Bruhn.
Inhaltsangabe
Integrierte Kommunikation als Erfolgsgröße im Marketing
Idealtypisches Erscheinungsmodell zur Strukturierung integrierter Kommunikationsarbeit
Identifikation und Analyse potentieller Gaps innerhalb des Entscheidungsmodells
Entwicklung eines Anreizsystems zur Förderung integrierter Kommunikationsarbeit