The Judengasse in Frankfurt (eBook, PDF)
-26%
10,99 €
Statt 14,95 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 14,95 €**
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 14,95 €**
-26%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 14,95 €**
-26%
10,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


The Judengasse in Frankfurt, which was established in 1462, was the first ghetto in Europe and one of the most important centers of European Jewry until it was dissolved in 1796. This book accompanies the new permanent exhibition in the Judengasse Museum. It presents Jewish history and culture from the Middle Ages to the eighteenth century. Featuring paintings, ritual objects, books and documents - and examining these in conjunction with archeological finds - it paints a rich portrait of everyday life in the Judengasse.…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 25.63MB
Produktbeschreibung
The Judengasse in Frankfurt, which was established in 1462, was the first ghetto in Europe and one of the most important centers of European Jewry until it was dissolved in 1796. This book accompanies the new permanent exhibition in the Judengasse Museum. It presents Jewish history and culture from the Middle Ages to the eighteenth century. Featuring paintings, ritual objects, books and documents - and examining these in conjunction with archeological finds - it paints a rich portrait of everyday life in the Judengasse.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Beck C. H.
  • Seitenzahl: 232
  • Erscheinungstermin: 31.08.2016
  • Englisch
  • ISBN-13: 9783406691096
  • Artikelnr.: 45681060
Autorenporträt
Raphael Gross, Prof. Dr. phil., geboren 1966 in Zürich, studierte Geschichte in Zürich, Berlin, Cambridge, Bielefeld, Jerusalem und Essen. Seit 2001 ist er Direktor des Leo Baeck Instituts in London und leitet seit Februar 2006 zudem das Jüdische Museum in Frankfurt am Main sowie seit April 2007 das Fritz Bauer Institut. Er ist Honorarprofessor im Fachbereich Geschichte der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und Reader am Queen Mary College in London.