Seelengemüse - Mondstein, Mia
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Sicher schon von den Lesern ihres Debüt-Lyrikbandes "Gedankenpüree" von 2017 erwartet, kommt hier nun das zweite Buch "Seelengemüse" der vielseitigen Lyrikerin Mia Mondstein auf den Markt.
Wieder geht es um das was uns alle bewegt und berührt. Liebe und Leiden - Trennung und Aufeinander-Zu-Gehen - Es geht um das Leben eben. Und auch beim Lesen dieses Lyrikbandes kommt es zu "inneren Begegnungen" zwischen Liebhabern von emotionalen Poems und der Autorin, die auch dieses Buch wie das vorhergehende liebvoll zusammengestellt hat.
Diesmal findet man hier beim Lesen der Gedichte und der
…mehr

Produktbeschreibung
Sicher schon von den Lesern ihres Debüt-Lyrikbandes "Gedankenpüree" von 2017 erwartet, kommt hier nun das zweite Buch "Seelengemüse" der vielseitigen Lyrikerin Mia Mondstein auf den Markt.

Wieder geht es um das was uns alle bewegt und berührt. Liebe und Leiden - Trennung und Aufeinander-Zu-Gehen - Es geht um das Leben eben.
Und auch beim Lesen dieses Lyrikbandes kommt es zu "inneren Begegnungen" zwischen Liebhabern von emotionalen Poems und der Autorin, die auch dieses Buch wie das vorhergehende liebvoll zusammengestellt hat.

Diesmal findet man hier beim Lesen der Gedichte und der "tropfenartig" eingestreuten Sprüche auch zwei Kurzgeschichten.

Weitere Informationen über die Autorin und ihre Projekte: www.miamondstein.de
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Seitenzahl: 160
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 9mm
  • Gewicht: 196g
  • ISBN-13: 9783746709338
  • ISBN-10: 3746709334
  • Artikelnr.: 51758050
Autorenporträt
Mondstein, Mia
Geboren und aufgewachsen im Münsterland, schrieb sie schon als Kind kleine Verse, welche sie bei privaten und nachbarschaftlichen Festlichkeiten mit viel Ausdruckskraft vortrug. Veröffentlichungen im örtlichen Gemeindebrief folgten und auch kleine Auftragsdichtungen, die nicht nur in Papierform, sondern auch im Radio gut gefielen. Es folgten kleine Schreibaufträge aller Art sowie Anfragen zwecks Visitenkarten- und Grafik-Gestaltung und Ähnlichem. Mittlerweile findet man ihre Zeilen auf einigen Internet-Foren, seit 2015 in mehreren Anthologien und einige wurden sogar schon vertont. (Sprache und Musik)