49,99 €
49,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
49,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
49,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
49,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


2013 wurde festlich die 50-Jahr-Feier koreanischer Migrationsgeschichte in Deutschland begangen. Über Religion und Migration wird viel diskutiert, dennoch ist nach wie vor wenig über die Bedingungen der Arbeitsmigration, beispielsweise die Kultur, Tradition und Selbstorganisation der Koreaner_innen in Deutschland, bekannt. Anhand koreanischer Migrantenkirchen in Nordrhein-Westfalen untersucht Sabrina Weiß die Gründung, Etablierung und den Wandel der christlichen Gemeinschaften im Kulturkontakt aus religionswissenschaftlicher Perspektive. Die Studie leistet so einen Beitrag zu Debatten über…mehr

Produktbeschreibung
2013 wurde festlich die 50-Jahr-Feier koreanischer Migrationsgeschichte in Deutschland begangen. Über Religion und Migration wird viel diskutiert, dennoch ist nach wie vor wenig über die Bedingungen der Arbeitsmigration, beispielsweise die Kultur, Tradition und Selbstorganisation der Koreaner_innen in Deutschland, bekannt. Anhand koreanischer Migrantenkirchen in Nordrhein-Westfalen untersucht Sabrina Weiß die Gründung, Etablierung und den Wandel der christlichen Gemeinschaften im Kulturkontakt aus religionswissenschaftlicher Perspektive. Die Studie leistet so einen Beitrag zu Debatten über kirchliche Institutionalisierungsprozesse und religiöse Vielfalt jenseits der etablierten Großkirchen.

Sabrina Weiß, geb. 1981, lehrt und forscht am Institut für Religionswissenschaft der Universität Leipzig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Religion und Migration zwischen Asien und Europa, Religiöser Pluralismus und Religionskontakt. Sie forschte in der Nachwuchsforschergruppe »Religion vernetzt« zu Wandlungsprozessen koreanischer Gemeinden in Nordrhein-Westfalen.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: transcript Verlag
  • Seitenzahl: 448
  • Erscheinungstermin: 28.02.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783839437995
  • Artikelnr.: 47554337
Autorenporträt
Sabrina Weiß, geb. 1981, lehrt und forscht am Institut für Religionswissenschaft der Universität Leipzig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Religion und Migration zwischen Asien und Europa, Religiöser Pluralismus und Religionskontakt. Sie forschte in der Nachwuchsforschergruppe »Religion vernetzt« zu Wandlungsprozessen koreanischer Gemeinden in Nordrhein-Westfalen.
Rezensionen
Besprochen in: BZgA-InfoDienst Migration, 2 (2017) SPEKTRUM IRAN, 30/4 (2017), Matthias Langenbahn