64,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Aufbau einer Kooperationskompetenz ermöglicht Unternehmen im globalen Wettbewerb nachhaltige Wettbewerbsvorteile, denn Wertschöpfungsketten und Kooperationen zwischen immer stärker verflochtenen Organisationen sind heute unternehmerische Realität. Obgleich strategische Wertschöpfungsnetzwerke im Fokus der international ausgerichteten Managementforschung stehen, fehlt bislang eine theoretische Fundierung des Erfolgs dieser Kooperationen.
Anhand ressourcenbasierter Überlegungen entwickelt André Zobolski das Modell eines interorganisationalen Lernprozesses, welcher es Unternehmen
…mehr

Produktbeschreibung
Der Aufbau einer Kooperationskompetenz ermöglicht Unternehmen im globalen Wettbewerb nachhaltige Wettbewerbsvorteile, denn Wertschöpfungsketten und Kooperationen zwischen immer stärker verflochtenen Organisationen sind heute unternehmerische Realität. Obgleich strategische Wertschöpfungsnetzwerke im Fokus der international ausgerichteten Managementforschung stehen, fehlt bislang eine theoretische Fundierung des Erfolgs dieser Kooperationen.

Anhand ressourcenbasierter Überlegungen entwickelt André Zobolski das Modell eines interorganisationalen Lernprozesses, welcher es Unternehmen ermöglicht, im Rahmen langfristiger Kooperationen ihre eigene Kompetenzbasis auszubauen. Er überprüft seine Ergebnisse in einer Fallstudie aus der Automobilindustrie, da in dieser Branche zunehmend interdependente Wertschöpfungsnetzwerke zu beobachten sind, zwischen denen und innerhalb derer kooperative und kompetitive Verhaltensweisen koexistieren.
  • Produktdetails
  • Gabler Edition Wissenschaft
  • Verlag: Gabler
  • Erscheinungstermin: Dezember 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 149mm x 27mm
  • Gewicht: 570g
  • ISBN-13: 9783834913623
  • ISBN-10: 3834913626
  • Artikelnr.: 25008676
Autorenporträt
Dr. André Zobolski promovierte bei Prof. Dr. Dieter Wagner an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam. Er ist heute als Projektmanager Business Solutions, Lufthansa Technik Logistik GmbH, Hamburg, tätig.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Strategisches Management im dynamischen Wettbewerb, Supply Chain Management in der Automobilindustrie, Der Resource-Based View: eine Analyse aus statischer und dynamischer Prespektive, Erste Erweiterung des RBV: Dynamic Capabilities und der Innovationsprozess, Zweite Erweiterung des RBV: Die Bedeutung interorganisationaler Beziehungen für den Innovationsprozess, Entwicklung einer Kooperationskompetenz: Eine Fallstudie in der deutschen Automobilindustrie