Interne Kapitalmärkte und interne Corporate Governance-Mechanismen - Fallscheer, Daniel
72,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Durch geschäftsbereichsübergreifende Kapitalallokationen können diversifizierte Unternehmen Investitionen intern und somit unabhängig vom externen Kapitalmarkt finanzieren. Diese sogenannten internen Kapitalmärkte werden jedoch durchschnittlich ineffizient betrieben. Als eine Ursache werden mehrstufige Prinzipal-Agenten-Konflikte angesehen. Der Autor setzt an dieser Stelle an und untersucht mittels Panelregressionen die Wirkung von internen Corporate Governance-Mechanismen auf die Effizienz interner Kapitalmärkte. Sowohl für wertorientierte Anreizsysteme von Vorständen als auch für personelle…mehr

Produktbeschreibung
Durch geschäftsbereichsübergreifende Kapitalallokationen können diversifizierte Unternehmen Investitionen intern und somit unabhängig vom externen Kapitalmarkt finanzieren. Diese sogenannten internen Kapitalmärkte werden jedoch durchschnittlich ineffizient betrieben. Als eine Ursache werden mehrstufige Prinzipal-Agenten-Konflikte angesehen. Der Autor setzt an dieser Stelle an und untersucht mittels Panelregressionen die Wirkung von internen Corporate Governance-Mechanismen auf die Effizienz interner Kapitalmärkte. Sowohl für wertorientierte Anreizsysteme von Vorständen als auch für personelle Verflechtungen zwischen Vorständen und Geschäftsbereichsleitungen kann er positive Wirkungen auf die Allokationseffizienz nachweisen.
  • Produktdetails
  • Betriebswirtschaftliche Forschung im Rechnungswesen .19
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .266947, 266947
  • Neuausg.
  • Erscheinungstermin: 6. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 154mm x 23mm
  • Gewicht: 530g
  • ISBN-13: 9783631669471
  • ISBN-10: 363166947X
  • Artikelnr.: 45560437
Autorenporträt
Daniel Fallscheer ist Manager im Finanzbereich eines weltweit führenden Technologiekonzerns. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Eichstätt-Ingolstadt und wurde am Lehrstuhl für Controlling der Bergischen Universität Wuppertal promoviert. Seine fachlichen Interessensschwerpunkte liegen in den Bereichen Strategisches Management und Corporate Finance.
Inhaltsangabe
Diversifizierte Unternehmen - CDAX - Kapitalallokation - Interne Kapitalmärkte - Corporate Governance - Interne Corporate Governance-Mechanismen - Anreizsysteme - Variable Barvergütung - Aktienkursbasierte Vergütung - Leitungsorganisationsformen - Multivariate Analysemethoden - Korrelationsanalysen - Panelregressionsanalysen.