Human Capital Management und Veränderungsprozesse (eBook, PDF) - Krebs, Susanne M.
-18%
EUR 23,00
Bisher EUR 28,00**
EUR 23,00
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher EUR 28,00**
EUR 23,00
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher EUR 28,00**
-18%
EUR 23,00
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 EUR / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 EUR pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher EUR 28,00**
-18%
EUR 23,00
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF

Jetzt bewerten


Textprobe:
Kapitel 5.1.1, Lake Constance Business School (LCBS):
An der LCBS werden Führungs- und Nachwuchskräfte seit 1992 umfassend, gezielt und praxisnah im Rahmen von Kontaktstudiengängen bei der Professionalisierung ihrer Kompetenzen unterstützt.
Das Kontaktstudium Management qualifiziert Personen ohne betriebswirtschaftliches Studium, in der Regel Ingenieure, Informatiker oder Juristen, die als Führungskräfte Managementaufgaben übernehmen werden oder schon übernommen haben, wobei neben der betriebswirtschaftlichen Fachkompetenz auch Kommunikations- und Führungskompetenz…mehr

Produktbeschreibung
Textprobe:
Kapitel 5.1.1, Lake Constance Business School (LCBS):
An der LCBS werden Führungs- und Nachwuchskräfte seit 1992 umfassend, gezielt und praxisnah im Rahmen von Kontaktstudiengängen bei der Professionalisierung ihrer Kompetenzen unterstützt.
Das Kontaktstudium Management qualifiziert Personen ohne betriebswirtschaftliches Studium, in der Regel Ingenieure, Informatiker oder Juristen, die als Führungskräfte Managementaufgaben übernehmen werden oder schon übernommen haben, wobei neben der betriebswirtschaftlichen Fachkompetenz auch Kommunikations- und Führungskompetenz vermittelt wird. Seit 2006/2007 wird dieses Kontaktstudium zum MBA in General Management ausgebaut und am Markt als MBA angeboten.
Das Kontaktstudium Master of Business Communication (MBC) ist ein Professionalisierungsprogramm, das gezielt die Weiterentwicklung der Managementkompetenz im Bereich Soft Skills fördert. Im Rahmen eines von Trainern begleiteten Prozesses werden die Fähigkeiten, Methoden und Instrumente zur erfolgreichen Kommunikation in Gruppen, Organisationen und Netzwerken ausgebaut.
Der MBA in Human Capital Management, ein berufsbegleitendes Master-Studium im Bereich werteorientierter Unternehmensführung, wird seit Juni 2003 durchgeführt. Es fokussiert die Weiterentwicklung der Personalpolitik von der Ressource zum Vermögenswert, von der Disposition zur Investition, von der Administration zum Strategischen Management.
Technische Akademie Konstanz gGmbH:
Die TAK, ebenfalls ein Tochterunternehmen der HTWG, führt berufsbegleitende Weiterbildungsveranstaltungen in Form von Seminaren, Zusatzqualifikationen mit Hochschulzertifikat und Inhouse-Seminaren durch. In den Angeboten wird spezifisches Fachwissen zu aktuellen Themen in den Bereichen ‚Computer Science’, ‚Engineering’ und ‚Management’ vermittelt, aktualisiert und vertieft. Die professionelle Umsetzung dieses Fachwissens wird durch Seminare im Bereich ‚Soft Skills’ in denen z.B. persönliche Arbeitstechniken sowie Kommunikations- und Führungsverhalten professionalisiert werden können, unterstützt.
Zusatzqualifikationen zu Themenkomplexen wie IT-Projektmanagement, Wertemanagement, Interkulturelles Management oder Sachverständigenwesen für Schäden an Gebäuden dienen der Erweiterung und Vertiefung von bereits vorhandenen Fachqualifikationen, umfassen in der Regel mehrere Seminarblöcke über den Zeitraum von drei bis zwölf Monate verteilt und werden mit einem Hochschulzertifikat abgeschlossen.
Sämtliche Themen können im Rahmen von Inhouse-Seminaren an die spezifischen Bedürfnisse von geschlossenen Gruppen eines Unternehmens angepasst werden. Zu Referenzkunden der TAK zählen neben DaimlerChrysler, EADS, Georg Fischer, Alcan, Océ auch zahlreiche mittelständische Unternehmen.
Seit dem Wintersemester 2004 werden im Rahmen des IPI International Packaging Institute in Schaffhausen für die weltweit führenden Unternehmen der Verpackungs-Industrie der berufsbegleitende Zertifikatslehrgang ‚Packaging Technology’ sowie das berufsbegleitende Master-Studium zum „Master of Engineering in Packaging Technology“ durchgeführt.
Zur Durchführung der Seminare und Zusatzqualifikationen mietete die TAK i.d.R. Seminarräume im Studienzentrum Schloss Langenrain (jetzt: Lake Constance Business School) in Langenrain bei Allensbach an. Bei Inhouse-Seminaren wurden die Trainings entweder beim Kunden direkt oder aber auch in angemieteten Räumen im Schloss Langenrain durchgeführt.
Die Funktionen der Geschäftsführung wurden vom Leiter der TAK gGmbH übernommen. Unterstützt wurde er durch drei Mitarbeiterinnen, wovon eine im Assistenzbereich und zwei im Geschäftskundenbereich tätig waren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Diplomica Verlag
  • Seitenzahl: 68
  • 2009
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783836627528
  • ISBN-10: 3836627523
  • Best.Nr.: 37128704
Autorenporträt
Susanne M. Krebs, Dipl.-Verw.Wiss, Studium an der Uni Konstanz, Abschluss 1993, berufsbegleitendes MBA in Human Capital Management an der Lake Constance Business School. Derzeit tätig als Leiterin eines Seminar- und Tagungszentrums in Konstanz.