Grundzüge der Mikroökonomik (eBook, PDF) - Varian, Hal R.
34,95
34,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
34,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
34,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
34,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Dieses Lehrbuch schafft es wie kein anderes, nicht nur den Stoff der Mikroökonomie anschaulich zu erläutern, sondern auch die ökonomische Interpretation der Analyseergebnisse nachvollziehbar zu formulieren. Die Neuauflage wurde um ein Kapitel zur Ökonometrie erweitert. Zudem enthält das Buch neue Anwendungsbeispiele von Firmen aus dem Silicon Valley.
Übersetzt von Univ.-Prof. Dr. Reiner Buchegger (Johannes Kepler University).
Hal R. Varian (University of California at Berkeley).
Übersetzt von Univ.-Prof. Dr. Reiner Buchegger (Johannes Kepler University).
…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Lehrbuch schafft es wie kein anderes, nicht nur den Stoff der Mikroökonomie anschaulich zu erläutern, sondern auch die ökonomische Interpretation der Analyseergebnisse nachvollziehbar zu formulieren. Die Neuauflage wurde um ein Kapitel zur Ökonometrie erweitert. Zudem enthält das Buch neue Anwendungsbeispiele von Firmen aus dem Silicon Valley.

Übersetzt von Univ.-Prof. Dr. Reiner Buchegger (Johannes Kepler University).

Hal R. Varian (University of California at Berkeley).

Übersetzt von Univ.-Prof. Dr. Reiner Buchegger (Johannes Kepler University).

  • Produktdetails
  • Verlag: De Gruyter Oldenbourg
  • Seitenzahl: 912
  • Erscheinungstermin: 12.09.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783110478051
  • Artikelnr.: 45807300
Autorenporträt
1969 S.B. Economics
Massachusetts Institute of Technology

1973 M.A. Mathematics
University of California at Berkeley

1973 Ph.D. Economics
University of California at Berkeley

1973-1977 Assistant Professor

Massachusetts Institute of Technology

1977 Visiting Assistant Professor
University of California at Berkeley

1977 Visiting Assistant Professor
Stanford University

1977-1984 Professor of Economics
University of Michigan

1980 Visiting Professor
University of Stockholm

1980 Visiting Professor
Helsinki School of Business

1980-1981 Academic Visitor
Nuffield College, Oxford

1983 Visitor, Centre of Policy Studies, Monash University, Melbourne

1983-1996 Professor of Finance
University of Michigan

1988 Visiting Professor
Universität Saarbrücken

1991 Interim Chair
Department of Economics

1992 Visiting Professor
University of Arizona

1984-1996 Reuben Kempf Chair
University of Michigan

1995-2003 Dean
School of Information Management and Systems (SIMS), UC Berkeley

1995-heute Class of 1944 Professor in the SIMS,
the Haas School of Business, and
the Department of Economics at
the University of California at Berkeley

Hal R. Varian is the Class of 1944 Professor at the School of Information Management and Systems (SIMS) , the Haas School of Business, and the Department of Economics at the University of California, Berkeley. From 1995-2002, he served as the founding dean of SIMS.
He received his S.B. degree from MIT in 1969 and his MA (mathematics) and Ph.D. (economics) from UC Berkeley in 1973. He has taught at MIT, Stanford, Oxford, Michigan and other universities around the world.

Professor Varian is a fellow of the Guggenheim Foundation, the Econometric Society, and the American Academy of Arts and Sciences. He has served as Co-Editor of the American Economic Review and is on the editorial boards of several journals.

Professor Varian has published numerous papers in economic theory, industrial organization, financial economics, econometrics and information economics. He is the author of two major economics textbooks which have been translated into 22 languages. His current research has been concerned with the economics of information technology and the information economy. He is the co-author of a bestselling book on business strategy, Information Rules: A Strategic Guide to the Network Economy and writes a monthly column for the The New York Times.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
1. Der Markt
2. Die Budgetbeschränkung
3. Präferenzen
4. Nutzen
5. Die Entscheidung
6. Die Nachfrage
7. Bekundete Präferenzen
8. Sie Slutsky-Gleichung
9. Kaufen und Verkaufen
10. Intertemporäre Entscheidung
11. Märkte für Vermögenswerte
12. Unsicherheit
13. Riskante Vermögenswerte
14. Kosumentenrente
15. Marktnachfrage
16. Gleichgewicht
16. Technologie
17. Gewinnmaximierung
18. Kostenminimierung
19. Kostenkurven
20. Das Angebot der Unternehmung
21. Marktangebot einer Branche
22. Monopol
23. Faktormärkte
24. Oligopol
25. Spieltheorie
26. Tausch
27. Produktion
28. Wohlfahrt
29. Externe Effekte
30. Öffentliche Güter
31. Information
32. Mathematischer Anhang
33. Antworten.

Aus dem Inhalt:
1. Der Markt
2. Die Budgetbeschränkung
3. Präferenzen
4. Nutzen
5. Die Entscheidung
6. Die Nachfrage
7. Bekundete Präferenzen
8. Sie Slutsky-Gleichung
9. Kaufen und Verkaufen
10. Intertemporäre Entscheidung
11. Märkte für Vermögenswerte
12. Unsicherheit
13. Riskante Vermögenswerte
14. Kosumentenrente
15. Marktnachfrage
16. Gleichgewicht
16. Technologie
17. Gewinnmaximierung
18. Kostenminimierung
19. Kostenkurven
20. Das Angebot der Unternehmung
21. Marktangebot einer Branche
22. Monopol
23. Faktormärkte
24. Oligopol
25. Spieltheorie
26. Tausch
27. Produktion
28. Wohlfahrt
29. Externe Effekte
30. Öffentliche Güter
31. Information
32. Mathematischer Anhang
33. Antworten.
Rezensionen
"Der Varian ist ein Klassiker in der Mikroökonomik."
Johanna Sophie Quis, Otto-Friedrich-Universität Bamberg