Gesammelte Werke (eBook, PDF) - Stepien, Tomasz
-1%
68,49 €
Statt 68,99 €**
68,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
34 °P sammeln
-1%
68,49 €
Statt 68,99 €**
68,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
34 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 68,99 €**
-1%
68,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
34 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 68,99 €**
-1%
68,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
34 °P sammeln
  • Format: PDF


Im Gesamtwerk von Anton Hilckman nimmt die Konzeption der Sinnphilosophie mit der Frage nach dem Sinn von Freiheit, Bildung, Politik, Technik und Geschichte eine besondere Stelle ein. Im Mittelpunkt steht die Konzeption des Menschen als eines fur die Freiheit begeisterten Wesens. Freiheit bedeutet aber auch moralische Verpflichtung, womit Hilckman auf die Bedeutung von Bildung bei der Verwirklichung des menschlichen Wesens - der Humanitas - verweist. Seine Sinnphilosophie erscheint als ein Manifest fur Freiheit und Wurde des Menschen. Zum Teil als Erstveroffentlichungen schlieen die in diesem…mehr

  • Geräte: PC
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.61MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Im Gesamtwerk von Anton Hilckman nimmt die Konzeption der Sinnphilosophie mit der Frage nach dem Sinn von Freiheit, Bildung, Politik, Technik und Geschichte eine besondere Stelle ein. Im Mittelpunkt steht die Konzeption des Menschen als eines fur die Freiheit begeisterten Wesens. Freiheit bedeutet aber auch moralische Verpflichtung, womit Hilckman auf die Bedeutung von Bildung bei der Verwirklichung des menschlichen Wesens - der Humanitas - verweist. Seine Sinnphilosophie erscheint als ein Manifest fur Freiheit und Wurde des Menschen. Zum Teil als Erstveroffentlichungen schlieen die in diesem Band erstmalig zusammengestellten sinnphilosophischen Arbeiten Anton Hilckmans eine Forschungslucke in der Philosophie und den Geisteswissenschaften des 20. Jahrhunderts.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Anton Hilckman (1900-1970) stammt aus Bevergern im Münsterland. Während der Nazi-Zeit war er Gefangener in mehreren Konzentrationslagern. Nach 1945 gründete er den Lehrstuhl für Vergleichende Kulturwissenschaft an der Universität Mainz und gehörte zu den Vorkämpfern der Völkerversöhnung und des vereinten Europa.
Tomasz Stepien, geboren 1968, ist zur Zeit Dozent des Studiums für Humanwissenschaften der Technischen Universität Wroclaw (Polen).
Inhaltsangabe
Inhalt: Wesen der Kultur - Europäische und westliche Kultur - Kulturen und Geschichte - Religionen und Kulturen - Vergleichende Studien zu Christentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus - Pluralität der Kulturen - Orient und Okzident.