-40%
8,99 €
Bisher 14,95 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 14,95 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 14,95 €**
-40%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 14,95 €**
-40%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Jorge Mario Bergoglio ist seit dem 13. März 2013 das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und nennt sich seither Papst Franziskus. Doch was steckt hinter diesem Namen? Wer war dieser Franz von Assisi, nach dem sich der neue Papst als Erster benennt, und was verbirgt sich hinter einer ganzen Bewegung von »Franziskanern«? Mit diesem Buch liegt eine fundierte Gesamtdarstellung des Lebens und der Gedankenwelt des Franziskus von Assisi vor. Zentrales Thema ist, die Vorstellungen des Franziskus vor dem Hintergrund der theologischen und historischen Kräfte der Zeit zu verstehen, vor allem aber…mehr

Produktbeschreibung
Jorge Mario Bergoglio ist seit dem 13. März 2013 das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und nennt sich seither Papst Franziskus. Doch was steckt hinter diesem Namen? Wer war dieser Franz von Assisi, nach dem sich der neue Papst als Erster benennt, und was verbirgt sich hinter einer ganzen Bewegung von »Franziskanern«? Mit diesem Buch liegt eine fundierte Gesamtdarstellung des Lebens und der Gedankenwelt des Franziskus von Assisi vor. Zentrales Thema ist, die Vorstellungen des Franziskus vor dem Hintergrund der theologischen und historischen Kräfte der Zeit zu verstehen, vor allem aber deren oft vergessene oder absichtlich verschüttete Eigentümlichkeiten wieder ins Bewusstsein zu heben. Das Ideal des Franziskus und die franziskanischen Vorstellungen werden anhand der Quellen neu interpretiert. Beleuchtet werden so die großen Persönlichkeiten, die das Franziskanertum entscheidend mitgeprägt haben: Papst Gregor IX., Bruder Elias von Cortona und Klara von Assisi.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Wissenschaftl.Buchgesell.
  • Seitenzahl: 576
  • Erscheinungstermin: 01.04.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783534738410
  • Artikelnr.: 40889897
Autorenporträt
Helmut Feld, geb. 1936, ist emeritierter Professor für Historische Theologie an der Universität des Saarlandes. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Kirchengeschichte, Theologie und Exegese.
Inhaltsangabe
Vorwort
1. Die Quellen zum Leben des Franziskus 
2. Mittelitalien um 1200 
3. Jugend und Bekehrung des Franziskus 
Kindheit und Erziehung 
Bekehrungsvisionen 
Die Trennung vom Vater
4. Die Anfänge der franziskanischen Bewegung 
Gewissheit über den Weg
Franziskus vor Innocenz III. 
Niederlassung bei der Portiuncula­-Kirche
5. Das Ideal des Franziskus und die mittelalterliche Kirche 
Allerhöchste Armut 
Heilige Einfalt
Radikaler Gehorsam
Die Botschaft des Friedens
Jungfräulichkeit und Keuschheit
6. Welterlösung 
Die untergründige Güte der Dinge
Das Sonnenlied 
Die Vergebung von Portiuncula 
Der «zweite Christus» 
Die Erscheinung des Seraphen
Kleiner Exkurs über die Schönheit des Seraphen 
7. Höhe und Ende des Lebens 
Persönlichkeit und Charakter des Franziskus
Franziskus vor dem Sultan
Ordensregel und Testament
Tod bei der Portiuncula und Bestattung in Assisi
8. Wirkung und Folgen 
9. Das Franziskanertum seit dem Spätmittelalter 
Zeittafel
Karten 
Abkürzungen
Quellen und Literatur
Register 
Rezensionen
"..vermittelt das Gefühl bei der Lektüre auf historisch gesichertem Boden zu stehen."