Föderale Verhandlungen - Leunig, Sven
64,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

"Der Parteienwettbewerb überlagert die Entscheidungsfindung im Bundesstaat" lautet eine in Öffentlicher Meinung und Politikwissenschaft verbreitete These. Insbesondere bei ungleichen parteipolitischen Mehrheiten in Bundestag und Bundesrat würden Landesinteressen nur allzu oft durch parteipolitische Interessen verdrängt. Welchen Einfluss haben die Mehrheitsverhältnisse aber tatsächlich auf die Formen der Entscheidungsfindung im deutschen Gesetzgebungsprozess? Dieser Frage wird anhand der Verhandlungen zwischen Bundesrat, Bundestag und Bundesregierung bei einer Reihe ausgewählter Gesetzgebungsvorgänge aus den Jahren 1988-1993 nachgegangen.…mehr

Produktbeschreibung
"Der Parteienwettbewerb überlagert die Entscheidungsfindung im Bundesstaat" lautet eine in Öffentlicher Meinung und Politikwissenschaft verbreitete These. Insbesondere bei ungleichen parteipolitischen Mehrheiten in Bundestag und Bundesrat würden Landesinteressen nur allzu oft durch parteipolitische Interessen verdrängt. Welchen Einfluss haben die Mehrheitsverhältnisse aber tatsächlich auf die Formen der Entscheidungsfindung im deutschen Gesetzgebungsprozess? Dieser Frage wird anhand der Verhandlungen zwischen Bundesrat, Bundestag und Bundesregierung bei einer Reihe ausgewählter Gesetzgebungsvorgänge aus den Jahren 1988-1993 nachgegangen.
  • Produktdetails
  • Europäische Hochschulschriften / European University Studies/Publications Universitaires Européenne .46
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .51223, 51223
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 268
  • Erscheinungstermin: 20. Juni 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 17mm
  • Gewicht: 370g
  • ISBN-13: 9783631512234
  • ISBN-10: 3631512236
  • Artikelnr.: 27521234
Autorenporträt
Der Autor: Sven Leunig, geboren 1967 in Salzgitter, Studium der Politischen Wissenschaft, Neueren und Neuesten Geschichte sowie des Öffentlichen Rechts in Erlangen 1990-1996; Geschäftsführer der Stadtverordnetenfraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Darmstadt 1998-2001; zur Zeit Lehrbeauftragter an den Universitäten Jena und Halle.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt : Föderale Verhandlungsprozesse im deutschen Gesetzgebungsverfahren - Verhandlungsakteure und -gremien - Verhandlungsprozesse bei ausgewählten Gesetzgebungsverfahren - Der Einfluss der Mehrheitsverhältnisse auf die Verhandlungen.