EDV-gestütztes Rentenportfoliomanagement - Gewald, Stefan
54,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

'Stefan Gewald konzipiert eine Software, die speziell das Rentenportfoliomanagement von Lebensversicherungsunternehmen unterstützt.

Produktbeschreibung
'Stefan Gewald konzipiert eine Software, die speziell das Rentenportfoliomanagement von Lebensversicherungsunternehmen unterstützt.
  • Produktdetails
  • Versicherung und Risikoforschung Bd.14
  • Verlag: Gabler
  • 1996.
  • Seitenzahl: 156
  • Erscheinungstermin: 30. Januar 1996
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 148mm x 8mm
  • Gewicht: 200g
  • ISBN-13: 9783409188142
  • ISBN-10: 3409188142
  • Artikelnr.: 26593308
Inhaltsangabe
Einführung.- 1.1. Problemstellung.- 1.2. Abgrenzung und Begriffsklärungen.- 1.3. Gang der Arbeit.- 2. Entwicklungen der Kapitalanlage in Rentenwerten.- 2.1. Gesamtwirtschaftliche Entwicklungen.- 2.2. Entwicklungen bei Lebensversicherungsunternehmen.- 3. Die Anlageobjekte.- 3.1. Vorbemerkung.- 3.2. Öffentliche Anleihen.- 3.3. Bankschuldverschreibungen.- 3.4. Industrieobligationen.- 3.5. Internationale Anleihen.- 4. Die Kapitalanlageziele von Lebensversicherungsunternehmen.- 4.1. Vorbemerkung.- 4.2. Sicherheit.- 4.2.1. Sicherheit als Ziel der Kapitalanlage.- 4.2.2. Der Sicherheitsaspekt einer Rentenanlage.- 4.3 Rentabilität.- 4.3.1. Rentabilität als Ziel der Kapitalanlage.- 4.3.2. Der Rentabilitätsaspekt einer Rentenanlage.- 4.4. Liquidität.- 4.4.1. Liquidität als Ziel der Kapitalanlage.- 4.4.2. Der Liquiditätsaspekt einer Rentenanlage.- 5. Ausgewählte Problemlösungen für ein EDV-gestütztes Rentenportfoliomanagement in Lebensversicherungsunternehmen.- 5.1. Vorbemerkung.- 5.2. Portefeuilleverwaltung.- 5.3. Kennzahlenermittlung.- 5.3.1. Vorbemerkung.- 5.3.2. Kennzahlen zur Rentabilität.- 5.3.2.1. Laufende Verzinsung.- 5.3.2.2. Effektiver Zinssatz.- 5.3.3. Kennzahlen zur Sicherheit.- 5.3.3.1. Restlaufzeit.- 5.3.3.2. Duration.- 5.3.3.3. Modified Duration.- 5.3.3.4. Basis Point Value.- 5.3.3.5. Konvexität.- 5.4. Anlagestrategienunterstützung.- 5.4.1. Vorbemerkung.- 5.4.2. Zinserwartungsstrategie.- 5.4.3. Swap-Strategie.- 5.4.4. Immunisierungsstrategie.- 5.4.5. Absicherung durch Zinsfutures.- 5.4.6. Laufzeitstrategien.- 5.5. Zusatzanalysen.- 6. Zusammenfassende Schlußbemerkung.- Autorenverzeichnis.- Stichwortverzeichnis.