19,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Mehr und mehr Organisationen setzen auf die Arbeit mit selbstorganisierten Teams. Manager müssen diese Transformation initiieren und begleiten, ohne genau zu wissen, was ihre Rolle nach dem Übergang sein wird. Und wenn sie sich selbst nicht mitverändern, können sie eher zum Hindernis als zum motivierenden Faktor werden.
Dieses außergewöhnliche Managementbuch erzählt die Geschichte von Mark, einer Führungskraft in einer großen Supermarktkette, in der auch auf Selbstorganisation umstellt wird. Während eines Kurzurlaubs bei seinem Großvater erfährt er von ihm, wie dieser vom Schafhirten zum
…mehr

Produktbeschreibung
Mehr und mehr Organisationen setzen auf die Arbeit mit selbstorganisierten Teams. Manager müssen diese Transformation initiieren und begleiten, ohne genau zu wissen, was ihre Rolle nach dem Übergang sein wird. Und wenn sie sich selbst nicht mitverändern, können sie eher zum Hindernis als zum motivierenden Faktor werden.

Dieses außergewöhnliche Managementbuch erzählt die Geschichte von Mark, einer Führungskraft in einer großen Supermarktkette, in der auch auf Selbstorganisation umstellt wird. Während eines Kurzurlaubs bei seinem Großvater erfährt er von ihm, wie dieser vom Schafhirten zum Imker wurde und was er dabei gelernt hat. Seine klugen und praktischen Lektionen scheinen überraschend gut auf Marks Situation zu passen. Sie helfen ihm, seine eigenen Handlungsweisen zu überdenken und eine Liste zu erstellen, welche von ihnen er ändern bzw. abstellen muss. Denn zuallererst heißt es, zu "ent-managen" und alte Gewohnheiten en zu "ent-lernen". Dieses Buch erklärt eindrucksvoll undunterhaltsam, wie das geht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Dpunkt
  • Erscheinungstermin: Juli 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 154mm x 10mm
  • Gewicht: 245g
  • ISBN-13: 9783864904950
  • ISBN-10: 3864904951
  • Artikelnr.: 48012583
Autorenporträt
Rini van Solingen ist Teilzeit-Professor für "Global Software Engineering" an der Delft University of Technology. Als CTO bei der Firma Prowareness (www.scrum.nl) unterstützt er, gemeinsam mit Kollegen in den Niederlanden, Deutschland, Indien und den Vereinigten Staaten, Organisationen dabei, schnell und flexibel funktionierende und wertvolle Softwareprodukte zu liefern. Sein Spezialgebiet sind große agile Transformationsprojekte und die Einführung agiler Arbeitsweisen mit Dutzenden bis Hunderten agiler Teams. Zu diesem Thema berät und schult er auch (Management-)Teams und Vorstände. Neben seiner Arbeit bei Prowareness und an der TU Delft engagiert sich Rini van Solingen ehrenamtlich bei Logeerplezier, einer Stiftung, die er gemeinsam mit seiner Frau gegründet hat. Logeerplezier bietet Ferienhäuser und Wochenendausflüge für Kinder mit Handicap und ihre Familien an (mehr Informationen unter www.logeerplezier.nl). Logeerplezier ist immer auf der Suche nach Spendern und Sponsoren.