Das Design Thinking Playbook

29,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

ï"¿ "...lohnt sich wegen der Autoren, des Aufbaus und des Inhaltes...Trotz der spielerischen Darstellung is dem Team ein Buch von überraschender Tiefe gelungen." Harvard Business Manager, April 2017
"This book IS the best definition of Design Thinking that I have seen." Kee Dorst, author of "Frame Innovation"
"The Design Thinking Playbook not only outlines and describes how to apply design thinking. (...) This is an imaginative new contribution, with enhanced accessibility."
Nigel Cross, author of "Design Thinking: Understanding how designers think and work"
Das Design Thinking
…mehr

Produktbeschreibung
ï"¿
"...lohnt sich wegen der Autoren, des Aufbaus und des Inhaltes...Trotz der spielerischen Darstellung is dem Team ein Buch von überraschender Tiefe gelungen." Harvard Business Manager, April 2017

"This book IS the best definition of Design Thinking that I have seen."
Kee Dorst, author of "Frame Innovation"

"The Design Thinking Playbook not only outlines and describes how to apply design thinking. (...) This is an imaginative new contribution, with enhanced accessibility."

Nigel Cross, author of "Design Thinking: Understanding how designers think and work"

Das Design Thinking Playbook ist ein Must-Read für alle Macher, Entscheidungsträger und Innovationsbegeisterte. Es ist das erste Buch über Design Thinking, das dieses Mindset von der ersten bis zur letzten Seite lebt. In der zweiten überarbeiteten Auflage sind zusätzliche Experten-Tipps zum Business Ökosystem Design und konkrete Hinweise zur Anwendung von Methoden hinzugekommen. So ist ein einzigartiger Einblick entstanden, wie heute Innovationen für morgen erfolgreich umgesetzt werden.

Die Herausgeber Michael Lewrick, Patrick Link und Larry Leifer sind ständig auf der Suche nach der nächsten grossen Marktopportunität. Sie leben Design Thinking im Aufbau von Wachstumsfeldern, in der Digitalen Transformation, und wenden agile Methoden in der Produktentwicklung an. Sie praktizieren das Design Thinking Mindset im Herzen des Silicon Valley, an der Stanford University und in unmittelbarer nähe des neues Crypto Valley Schweiz, an der Hochschule Luzern. Mit ihrer Hilfe haben verschiedene internationale Unternehmen radikale Innovationen entwickelt und kommerzialisiert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vahlen
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 342
  • Erscheinungstermin: 26. März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 190mm x 22mm
  • Gewicht: 726g
  • ISBN-13: 9783800656370
  • ISBN-10: 380065637X
  • Artikelnr.: 50302431
Rezensionen
"(...) Befragt man Fachbücher und einschlägige Enzyklopädien im Internet zum Begriff ,,Design Thinking", wird schnell deutlich, dass aufgrund seines multidisziplinären Hintergrunds bisher keine einheitliche Definition existiert. Licht ins Dunkel möchte das ,,Design Thinking Playbook" bringen. Die Herausgeber Leifer, Lewrick und Link versammeln Profis sowohl aus dem universitären Umfeld als auch aus der Praxis und können daher mit vielen interessanten Perspektiven zum Thema aufwarten. Gemeinsam haben sie ein ambitioniertes Buch hervorgebracht, welches passend zum Titel mit witzigen Zeichnungen der Künstlerin Nadja Langensand bebildert ist, die den Text mal begleiten, mal vollständig seine erklärende Funktion übernehmen. Das ,,Playbook" verfolgt damit einen ähnlichen Ansatz wie Scott McClouds ,,Understanding Comics" - ein Sachbuch über Comics in Form eines Comics. Die Zeichnungen bieten dabei einen unkomplizierten Einstieg in ein doch recht anspruchsvolles Thema und grenzen das Buch von gängigen Publikationen dieses Fachbereichs ab." in: Bankingclub 01.12.2017, zur 1. Auflage 2017 "(...) getAbstract empfiehlt dieses Buch aufgrund seiner Themenbreite und seines weiten Horizonts allen Einsteigern ins Design Thinking ebenso wie erfahrenen Anwendern." in: Werbewoche 17.11.2017, zur 1. Auflage 2017 "(...) Die Herausgeber Leifer, Lewrick und Link versammeln Profis sowohl aus dem universitären Umfeld als auch aus der Praxis und können daher mit vielen interessanten Perspektiven zum Thema aufwarten. Gemeinsam haben sie ein ambitioniertes Buch hervorgebracht, welches passend zum Titel mit witzigen Zeichnungen der Künstlerin Nadja Langensand bebildert ist, die den Text mal begleiten, mal vollständig seine erklärende Funktion übernehmen. (...) Die Zeichnungen bieten dabei einen unkomplizierten Einstig in ein doch recht anspruchsvolles Thema und grenzen das Buch von gängigen Publikationen dieses Fachbereichs ab. (...) Grundsätzlich geben Lewrick, Link und Leifer mit ihrem Buch einen breit gefächerten Überblick über Methoden, Möglichkeiten und zukünftige Entwicklungen des Design Thinking. Die verspielte Gestaltung unterstreicht den innovativen Charakter ihrer Ansätze sehr treffend und hilft beim Verständnis der angeführte Themen. (...) Es richtet sich ausdrücklich sowohl an Profis als auch an Anfänger. Diesem Anspruch wird es gänzlich gerecht. (...) Das Buch ist voller Know-how. Zu jedem Thema gibt es fundierte Texte, tolle Grafiken, Zusammenfassungen und Hervorhebungen. Dazu kommen dann noch Experten-Tipps, die über das Thema hinaus wesentliche Inputs liefern. (...) Viele liebevolle Zeichnungen und Skizzen unterstützen den Inhalt und machen Lust, weiterzulesen. Durch die Farbigkeit und den spielerischen Umgang ist ein sehr schönes Buch aus einem Guss entstanden. (...) Ich finde, das Design Thinking Playbook ist ein tolles Buch für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen. Egal, ob im Rahmen eines eigenen oder eines beruflichen Projektes: im Playbook findet der Leser eine Vielzahl an Tools und Hintergründen. Es ist daher für alle, die mehr in die Tiefe gehen wollen und auch an Querverbindungen und aktuellen Diskussionen interessiert sind, eine absolute Kaufempfehlung." Tobias Schenkel, in: Banking News 24.11.2017, zur 1. Auflage 2017 "(...) Im Mittelpunkt dieser Veröffentlichung und des zugrundeliegenden Ansatzes stehen innovative Arbeits- und Denkkulturen, die bestimmten Prinzipien folgen. Kreative Prozesse, neue Formen der Zusammenarbeit und der Einsatz und die Nutzung von Methoden prägen das Konzept, das auf kundenorientierte und innovative Ergebnisse und Lösungen ausgerichtet ist. Das Buch zeigt sich als Impulsgeber, Methoden- und Problemlösungshilfe in einer vom Wandel getriebenen Arbeits- und Wirtschaftswelt. Die inhaltliche Ausrichtung ist betont kunden- bzw. nutzerorientiert. Im Unterschied zu manchen anderen derartigen Publikationen nimmt die Digitalisierung de…mehr