Strafrecht Allgemeiner Teil
24,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Konzeption: Über 45 Jahre Kompetenz im Allgemeinen Teil des Strafrechts Der Band Strafrecht Allgemeiner Teil behandelt die Lehre von der Straftat. Das Lehrbuch ist zur vorlesungsbegleitenden Lektüre für Studienanfänger und Fortgeschrittene konzipiert und vermittelt unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung die Grundlagen des Strafrechtssystems. Ausgangspunkte der Darstellung sind stets einleitende Fälle mit kurzen Lösungen am Kapitelende. Dieser Gang der Darstellung sowie ergänzende Hinweise zur Methode der Fallbearbeitung erleichtern dem Lernenden das Eindringen in die Probleme…mehr

Produktbeschreibung
Die Konzeption: Über 45 Jahre Kompetenz im Allgemeinen Teil des Strafrechts
Der Band Strafrecht Allgemeiner Teil behandelt die Lehre von der Straftat. Das Lehrbuch ist zur vorlesungsbegleitenden Lektüre für Studienanfänger und Fortgeschrittene konzipiert und vermittelt unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung die Grundlagen des Strafrechtssystems. Ausgangspunkte der Darstellung sind stets einleitende Fälle mit kurzen Lösungen am Kapitelende. Dieser Gang der Darstellung sowie ergänzende Hinweise zur Methode der Fallbearbeitung erleichtern dem Lernenden das Eindringen in die Probleme des Allgemeinen Teils. Außerdem können sich fortgeschrittene Studierende und Referendare zur raschen Wiederholung einen zusammenhängenden Überblick zu den Kernfragen der Strafrechtsdogmatik verschaffen.

Das integrierte ebook: Es enthält den vollständigen Text des Buches direkt verlinkt mit einschlägigen Gesetzestexten und nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für die strafrechtliche Ausbildung und Praxis wegweisenden Entscheidungen des BGH und des RG. Der Leser gelangt so mit einem "Klick" aus dem Text unmittelbar zu den in dem ebook enthaltenen Normen und Urteilen.

Mit der Neuauflage ist die Darstellung gründlich überarbeitet und ergänzt worden; die Kapitel zur fahrlässigen Straftat sowie zu den Unterlassungsdelikten sind grundlegend überarbeitet. Rechtsprechung und Schrifttum sind bis Juni 2018 berücksichtigt.
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert.
Deshalb wird dieses Produkt auf der Rechnung mit 19% MwSt ausgewiesen.
  • Produktdetails
  • Schwerpunkte Pflichtfach
  • Verlag: Müller (C.F.Jur.), Heidelberg
  • Artikelnr. des Verlages: 81145602
  • 48., neu bearb. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 27. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 164mm x 30mm
  • Gewicht: 927g
  • ISBN-13: 9783811456020
  • ISBN-10: 3811456024
  • Artikelnr.: 53468918
Autorenporträt
Die Autoren: Prof. Dr. Werner Beulke, em. Professor für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie an der Universität Passau; Strafverteidiger. Prof. Dr. Helmut Satzger, Inhaber des Lehrstuhls für Deutsches, Europäisches und Internationales Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Rezensionen
Behutsam nehmen die Autoren den Studienanfänger wie den Fortgeschrittenen an die Hand, um sie schrittweise in die strafrechtliche Struktur und Denkweise einzuführen. ... Ausführlich und übersichtlich gegliedert ... Als Ergänzung zum Lehrbuch bieten die Autoren seit einigen Auflagen zusätzlich ein integriertes eBook an, das beim Kauf mit enthalten ist. Dieses umfasst nicht nur den Text des Printwerkes, sondern führt zu den erwähnten Gesetzestexten und Gerichtsurteilen. Mit diesem Bonbon gehen die Autoren nicht nur mit der Zeit, sondern schaffen eine Steigerung in Effizienz und Zeitmanagement der Studierenden.
Stud iur. Manuel Beh in: ZJS Zeitschrift für das Juristische Studium 6/2018

Integriert ist auch die E-Book-Version, über die man Zugriff auf Gesetze und Gerichtsentscheidungen (im Volltext) erhält. Ein Standardwerk der strafrechtlichen Ausbildungsliteratur, das bereits zahllose Studenten begleitet hat, ständig aktualisiert und neuen Lernmethoden angepasst wird.
Studium WS 17/18

Nahezu jeder Volljurist hat sich dieses Klassikers schon einmal angenommen und mit dieser Tradition sollte man nicht brechen. ... eine klare Kaufempfehlung. Eine fast 50-jährig währende Tradition kann sich nicht irren! Unser Tipp: Idealerweise holt ihr euch die Version nebst E-Book und höchstrichterlicher Rechtsprechung. Für das digitale Zeitalter seid ihr damit gerüstet und braucht nicht noch jede Entscheidung einzeln zu suchen.
www.studere-potsdam.de 26.1.2016

Für Jurastudenten gehört "Strafrecht Allgemeiner Teil" von Wessels/Beulke/Satzger damit auf jeden Fall zu einem der großen Klassiker auf dem Markt.
Jannina Schäffer, Tübingen, auf: dierezensenten.blogspot.de 10.3.2017

Die 43. Auflage ist ebenso ein absolutes Muss für den Strafrechtler. Das Lehrbuch transportiert neben den Basics viel von dem strafrechtlichen Genius seiner Autoren und wird so auch für den erfahrenen Praktiker nutzbar und wertvoll. Das e-Book ist eine sinnvolle Ergänzung, welche es dem Käufer möglich macht, den "Wessels/Beulke" immer dabei zu haben.
RA Florian Englert auf: www.wi-j.de 26.05.2014

Das Lehrbuch ist ausführlich, sehr umfassend, gut und übersichtlich strukturiert sowie leicht verständlich. Es bietet optimale Voraussetzungen sich für Klausuren vorzubereiten.
Nebelhorn, Fachschaft Jura, Universität Jena 6/2013

... unschlagbarer Klassiker, der nicht umsonst einen derart guten Ruf bei Professoren und Studenten genießt.
www.jurabilbio.de 10.11.2011

Ein Klassiker, der immer aufs Neue gefällt.
JUSTUF/Z.f.R. 5-6/2008

Die Mischung aus ausführlichem Lehrbuch und komprimiertem Anhang ist in dieser Qualität in keinem anderen Lehrbuch zu finden... Der "Wessels" ist klar die erste Wahl, wenn es um die Auseinandersetzung mit dem materiellen Strafrecht geht.
Fachbuch Vergleichstest: Strafrecht in: buecher.de 20.12.2006
…mehr