46,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die 2. Auflage des vorliegenden Werks gibt den Anwendern der DS-GVO weiter eine Orientierung auf dem Weg zu einer nachhaltigen Datenschutz-Compliance. Das Werk beinhaltet eine Einführung in die DS-GVO und erläutert die wesentlichen Anforderungen an den Verantwortlichen und den Auftragsverarbeiter. Besonderes Augenmerk haben die Autoren bei der Überarbeitung neben der Berücksichtigung der ersten Leitlinien des Europäischen Datenschutzausschusses und der Konkretisierung der Anforderungen von Privacy by Design nach wie vor auf die Erfüllung der Rechenschaftspflicht und deren Nachweis sowie die…mehr

Produktbeschreibung
Die 2. Auflage des vorliegenden Werks gibt den Anwendern der DS-GVO weiter eine Orientierung auf dem Weg zu einer nachhaltigen Datenschutz-Compliance.
Das Werk beinhaltet eine Einführung in die DS-GVO und erläutert die wesentlichen Anforderungen an den Verantwortlichen und den Auftragsverarbeiter. Besonderes Augenmerk haben die Autoren bei der Überarbeitung neben der Berücksichtigung der ersten Leitlinien des Europäischen Datenschutzausschusses und der Konkretisierung der Anforderungen von Privacy by Design nach wie vor auf die Erfüllung der Rechenschaftspflicht und deren Nachweis sowie die regelmäßige Überprüfung der Wirksamkeit gelegt. Zudem berücksichtigt die Neuauflage aktuelle Entwicklungen von Standards für Datenschutz-Managementsysteme und Zertifizierungen.
Die Autoren beantworten allgemeine Fragen der Datenverarbeitung, der Sicherstellung der Betroffenenrechte und der Handhabung von Datenschutzverletzungen. Sie bieten Hilfen für die in der täglichen Praxis immer wiederkehrenden Schritte Planung, Betrieb, Bewertung und Verbesserung (PDCA-Zyklus). Schließlich widmen sie sich der Frage, was zu tun ist, um die Anforderungen der DS-GVO zu erfüllen. Neu ist die Darstellung der besonderen Aspekte bei der Einbindung von Auftragsverarbeitern.
Praxisbeispiele und ein umfangreicher Prüffragenkatalog geben Anhaltspunkte dafür, wie Aufsichtsbehörden die Einhaltung der Datenschutz-Compliance bei Verantwortlichen und Auftragsverarbeitern prüfen können und welchen Erwartungshorizont sie haben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Reguvis Fachmedien; Bundesanzeiger
  • Artikelnr. des Verlages: 221640302
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 280
  • Erscheinungstermin: 2. Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 167mm x 20mm
  • Gewicht: 529g
  • ISBN-13: 9783846210239
  • ISBN-10: 3846210234
  • Artikelnr.: 57152491
Autorenporträt
Autoreninfo: Thomas Kranig, Jurist, Präsident des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Andreas Sachs, Dipl.-Informatiker, Leiter des technischen Referats sowie Vertreter des Präsidenten beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) und Markus Gierschmann, Dipl.-Wirtschaftsingenieur, Finanzökonom (ebs), CIPP/E, CIPM, Datenschutzbeauftragter (udis, TÜV), Datenschutzauditor (TÜV), Unternehmensberater und als Experte der DIN bei der Entwicklung von ISO-Standards involviert, u.a. ISO/IEC 27701
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: - wesentliche Anforderungen der DS-GVO an den Verantwortlichen sowie wesentliche Ausnahmen und Ergänzungen im BDSG
- prozessorientierte Darstellung anhand vieler Grafiken und Tabellen
- Praxisbeispiel der Überwachung und Prüffragenkatalog für Aufsichtsbehörden