19,99 €
Statt 24,90 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
19,99 €
Statt 24,90 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 24,90 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 24,90 €**
19,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Kriegerische Auseinandersetzungen mit verblüffendem Ausgang, Schlachten, die gegen alle Erwartungen der "Underdog" gewann, hat es immer wieder gegeben, in vorchristlichen Jahrhunderten bis hinein ins 20. Jahrhundert. Ebenso wie es in der Antike den an Menschen, Material und Militärmacht mehrfach überlegenen Persern unter ihren Königen Xerxes und Darius nicht gelang, die Griechen zu besiegen, schafften es 1954 weder die Franzosen, noch danach in den 60er Jahren die Amerikaner, den Krieg in Vietnam für sich zu entscheiden. Woran lag das? Was waren die Gründe, weshalb es in der Militärgeschichte…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.58MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Kriegerische Auseinandersetzungen mit verblüffendem Ausgang, Schlachten, die gegen alle Erwartungen der "Underdog" gewann, hat es immer wieder gegeben, in vorchristlichen Jahrhunderten bis hinein ins 20. Jahrhundert. Ebenso wie es in der Antike den an Menschen, Material und Militärmacht mehrfach überlegenen Persern unter ihren Königen Xerxes und Darius nicht gelang, die Griechen zu besiegen, schafften es 1954 weder die Franzosen, noch danach in den 60er Jahren die Amerikaner, den Krieg in Vietnam für sich zu entscheiden. Woran lag das? Was waren die Gründe, weshalb es in der Militärgeschichte der letzten 2500 Jahre immer wieder vorgekommen ist, dass der vermeintlich Schwächere den mächtigen, zahlenmäßig weit überlegen Gegner bezwingen konnte? Diesen Fragen geht Hans-Dieter Otto in diesem Buch anhand der bedeutendsten Überraschungssiege der Menschheitsgeschichte nach.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Hans-Dieter Otto, geboren 1937 in Berlin, ist Jurist und Sachbuchautor. Mit seinem 2003 erschienenen "Lexikon der Justizirrtümer" verfasste er einen Bestseller, der mehrfach im Fernsehen und Rundfunk vorgestellt wurde. Des Autors Steckenpferd war und ist die Geschichte, insbesondere die Kriegsgeschichte. Sein 2004 publiziertes und ebenfalls im Fernsehen (MDR) besprochenes "Lexikon der militärischen Irrtümer" erhielt beste Rezensionen. Seine Bücher wurden auch in andere Sprachen übersetzt.