7,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Schüchtern und bescheiden - so beschreiben enge Freunde Mario Girotti alias Terence Hill. Deshalb ist über das Privatleben des Stars an Bud Spencers Seite auch nur wenig bekannt. So weiß kaum jemand von Hills Verbundenheit zu Deutschland, seiner Vorschulzeit in Lommatzsch bei Dresden und seiner Jugend, die er in Amelia, der umbrischen Geburtsstadt seines Vaters, und dann in Rom verbrachte. Hill lehnte aus Abneigung gegen maßlose Gewalt sogar die Rolle als "Rambo" ab - und verhalf damit Sylvester Stallone zu Weltruhm. Weitgehend unbekannt sind auch die Abgründe, die sich Terence Hill 1990 mit…mehr

Produktbeschreibung
Schüchtern und bescheiden - so beschreiben enge Freunde Mario Girotti alias Terence Hill. Deshalb ist über das Privatleben des Stars an Bud Spencers Seite auch nur wenig bekannt. So weiß kaum jemand von Hills Verbundenheit zu Deutschland, seiner Vorschulzeit in Lommatzsch bei Dresden und seiner Jugend, die er in Amelia, der umbrischen Geburtsstadt seines Vaters, und dann in Rom verbrachte. Hill lehnte aus Abneigung gegen maßlose Gewalt sogar die Rolle als "Rambo" ab - und verhalf damit Sylvester Stallone zu Weltruhm. Weitgehend unbekannt sind auch die Abgründe, die sich Terence Hill 1990 mit dem Unfalltod seines 16-jährigen Sohnes Ross auftaten - eines Waisenjungen, den er 1973 drei Tage nach dessen Geburt in München mit Hilfe des Karl-May-Filmproduzenten und Freundes Horst Wendlandt adoptiert hatte. Ulf Lüdeke hat sich auf Hills Spuren begeben und bietet in diesem Buch erstmals unbekannte Einblicke in dessen Leben.
  • Produktdetails
  • Kleine Anekdoten
  • Verlag: riva Verlag
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 16. Oktober 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 157mm x 111mm x 15mm
  • Gewicht: 134g
  • ISBN-13: 9783742310866
  • ISBN-10: 3742310860
  • Artikelnr.: 56612196
Autorenporträt
Englmann, Felicia
Dr. Felicia Englmann ist Autorin, Politikwissenschaftlerin und Publizistin. Als Redakteurin für Tageszeitungen und Magazine hat sie über Kultur, Geschichte und kulturhistorische Themen berichtet. Sie liebt Reisen in die arabische Welt und Osteuropa, kulinarische Experimente und Musik von Richard Wagner. Beim riva Verlag sind von ihr unter anderem 1965, Philosophie in 60 Sekunden erklärt und Franziskus erschienen.