0,99
0,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
0,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
0,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Der Künstler Rudolf Casagrande hält seine Reiseeindrücke von Burma/Myanmar individuell mit Pinsel und Stift vor Ort fest. Ob persönliche Begegnungen mit Mönchen in Klostern im Shan Hochland, interessierte Einheimische in Monywa oder Bagan oder stolze portraitierte Padauung Frauen, als Zeichner gehörte er immer dazu.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 7.03MB
Produktbeschreibung
Der Künstler Rudolf Casagrande hält seine Reiseeindrücke von Burma/Myanmar individuell mit Pinsel und Stift vor Ort fest. Ob persönliche Begegnungen mit Mönchen in Klostern im Shan Hochland, interessierte Einheimische in Monywa oder Bagan oder stolze portraitierte Padauung Frauen, als Zeichner gehörte er immer dazu.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, R, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, HR, LR, LT, L, M, NL, PL, P, SK, SLO, S, GB ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: neobooks
  • Seitenzahl: 169
  • Erscheinungstermin: 28.07.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783847682240
  • Artikelnr.: 40714372
Autorenporträt
Rudolf Casagrande trat 1970 in den Berufsverband bildender Künstler in Frankfurt ein, wo er Mitglied der Künstlergruppe Klosterpresse im früheren Karmeliterkloster wurde. Die Klosterpresse legte ihren Schwerpunkt auf grafischen Arbeiten, insbesondere Lithographien und Radierungen. Um seinen Lebensunterhalt als Künstler abzusichern, nahm er in Berlin und München ein Studium als Bauingenieur auf, das er als Dipl. Ing. abschloss. Er hielt sich längere Zeit in Zaire, in Saudi Arabien und im Liban