Iris Berben
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Zahlreiche Auszeichnungen, Schauspielerin, Synchronsprecherin und Autorin - Iris Berben geht in die Öffentlichkeit, um Haltung zu zeigen und für Toleranz, Mitmenschlichkeit sowie das vergessen gegen Antisemitismus einzutreten. Iris Berben stammt gebürtig aus Detmold und zog im Alter von vier Jahren, zusammen mit Ihrer Mutter, nach Hamburg. Bekannt wurde Sie 1978, durch die Comedy-Fernsehserie "Zwei himmlische Töchter". Das Hamburger Abendblatt veröffentlicht in Kooperation mit der Berliner Morgenpost ein Magazin über die Schauspielerin, worin sie über das Böse und das Vergessene, das Altern,…mehr

Produktbeschreibung
Zahlreiche Auszeichnungen, Schauspielerin, Synchronsprecherin und Autorin - Iris Berben geht in die Öffentlichkeit, um Haltung zu zeigen und für Toleranz, Mitmenschlichkeit sowie das vergessen gegen Antisemitismus einzutreten. Iris Berben stammt gebürtig aus Detmold und zog im Alter von vier Jahren, zusammen mit Ihrer Mutter, nach Hamburg. Bekannt wurde Sie 1978, durch die Comedy-Fernsehserie "Zwei himmlische Töchter". Das Hamburger Abendblatt veröffentlicht in Kooperation mit der Berliner Morgenpost ein Magazin über die Schauspielerin, worin sie über das Böse und das Vergessene, das Altern, die Famile, Corona und den Widerstand gegen rechts spricht. Private Einblicke und Zitate wie "Die Stärke einer Frau impliziert nicht automatisch die Schwäche eines Mannes" macht die Patriarchin des deutschen Films aus.
  • Produktdetails
  • Collector's Edition
  • Verlag: FUNKE Medien Hamburg GmbH / Hamburger Abendblatt
  • Seitenzahl: 98
  • Erscheinungstermin: 18. März 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 281mm x 213mm x 7mm
  • Gewicht: 306g
  • ISBN-13: 9783958560871
  • ISBN-10: 3958560873
  • Artikelnr.: 61171532