9,99 €
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
9,99 €
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Der 30-jährige Krieg erscheint heutzutage sehr weit in der Vergangenheit zu liegen. Dabei hat er unser Land, von der Sprache bis zur kollektiven Psychologie, entscheidend geprägt. Die Schlacht bei Höchst im Jahre 1622 war dabei entscheidend für den weiteren Verlauf des Krieges. Basierend auf einer umfassenden Quellenrecherche werden die Ereignisse rund um die Schlacht hier zum erste Mal detailliert rekonstruiert. Das reich mit zeitgenössischen Abbildungen illustrierte Buch beschreibt aber auch leicht zugänglich die Gesellschaft und den Alltag der Menschen im 17. Jahrhundert. Vor Allem aber ist…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 10.98MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Der 30-jährige Krieg erscheint heutzutage sehr weit in der Vergangenheit zu liegen. Dabei hat er unser Land, von der Sprache bis zur kollektiven Psychologie, entscheidend geprägt. Die Schlacht bei Höchst im Jahre 1622 war dabei entscheidend für den weiteren Verlauf des Krieges. Basierend auf einer umfassenden Quellenrecherche werden die Ereignisse rund um die Schlacht hier zum erste Mal detailliert rekonstruiert. Das reich mit zeitgenössischen Abbildungen illustrierte Buch beschreibt aber auch leicht zugänglich die Gesellschaft und den Alltag der Menschen im 17. Jahrhundert. Vor Allem aber ist es eine spannende Geschichte von Krieg, Plünderungen und Größenwahn, aber auch von großem strategischen Geschick, persönlichem Mut und bürgerlichem Heldentum, die es wert ist, erzählt zu werden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
- Die ausführlichen Beschreibungen des Lebens, der Gesellschaft und der Kriegsführung im 17. Jahrhundert zusammen mit der Vielzahl an zeitgenössischen Abbildungen und der leicht zugänglichen Darstellung machen das Buch zu einem idealen Einstieg in die Periode des 30-jährigen Krieges. - Die umfassende Recherche in bislang nur schwer zugänglichen Quellen brachte bislang unbeachtete Fakten und Bezüge zu Tage, die zu einer Neubewertung der Ereignisse führen. - Die vielfältigen Bezüge zu heutigen Entwicklungen und Krisen machen den Wert der Beschäftigung mit der Geschichte deutlich. - Die Geschichte selbst ist bei aller historischen Genauigkeit so actionreich, prall und bunt wie ein Hollywoodthriller: verkleidet fliehende Fürsten, Kommandoaktionen, List und Verrat...