Theoretische Grundlagen der Elektrotechnik 1 - Burger, Peter; Diemar, Ute; Marx, Bernd; Ströhla, Tom; Süße, Roland
64,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die theoretischen Grundlagen der Elektrotechnik in 2 Bänden Die Theoretische Elektrotechnik setzt sich aus der Theorie und Anwendung elektromagnetischer Felder, der Theorie und Technik elektrischer Netzwerke und dem Mechanismus der Stromleitung in Gasen, Flüssigkeiten und festen Körpern mit den Teilgebieten Analyse, Modellierung und Synthese zusammen. Das vorliegende Lehrbuch spannt den Bogen um die wesentlichen Wissensgebiete der Theoretischen Elektrotechnik und wurde von namhaften Wissenschaftlern verfasst.…mehr

Produktbeschreibung
Die theoretischen Grundlagen der Elektrotechnik in 2 Bänden
Die Theoretische Elektrotechnik setzt sich aus der Theorie und Anwendung elektromagnetischer Felder, der Theorie und Technik elektrischer Netzwerke und dem Mechanismus der Stromleitung in Gasen, Flüssigkeiten und festen Körpern mit den Teilgebieten Analyse, Modellierung und Synthese zusammen. Das vorliegende Lehrbuch spannt den Bogen um die wesentlichen Wissensgebiete der Theoretischen Elektrotechnik und wurde von namhaften Wissenschaftlern verfasst.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vieweg+Teubner
  • 2005
  • Seitenzahl: 728
  • Erscheinungstermin: 7. Oktober 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 173mm x 44mm
  • Gewicht: 1392g
  • ISBN-13: 9783519005247
  • ISBN-10: 3519005247
  • Artikelnr.: 13399516
Autorenporträt
Herausgegeben von
Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Roland Süße, Technische universität Ilmenau, Institut für Informationstechnik, Fachgebiet Theoretische Elektrotechnik

Die Autoren:
Dr.-Ing. Peter Burger, Technische Universität Ilmenau
Dr.-Ing. habil. Ute Diemar, Steinbeiß GmbH, Ilmenau
Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil. Bernd Marx, Technische Universität Ilmenau
Dr.-Ing. Tom Ströhla, Technische Universität Ilmenau
Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil Roland Süße, Technische Universität Ilmenau
Inhaltsangabe
Beschreibung und Berechnung linearer elektrischer Netzwerke, Topologie, Gleichungssysteme, Netzwerktheoreme, Zweitore, Grundlagen elektrischer Filter - Nichtlineare Netzwerke, Kenngrößen, Kennlinien von Bauelementen, Normierung, Approximationsmethoden, Hystereseerscheinungen, klassische Berechnungsmethoden, Symbolische analyseverfahren, Analog Insydes - Variationsrechnung, Vektoren und Tensoren, Grundbegriffe der Funktionsanalysis, Lösung der Duffinggleichung, Bifurkationen in skalaren Differenzialgleichungen - Langrange- und Hamilton-Formalismus, Legendren-Transformation, Verluste, Netzwerke und Elemente höherer Ordnung, Wandler, Analogien und Anwendungen - Synthese analoger Schaltungen und Systeme, Synthese von Schaltungen mit determiniertem Bifurkationsverhalten