Ökologische Biochemie - Harborne, Jeffrey B.

49,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Didaktisch geschickt und anschaulich werden die biochemischen Beziehungen zwischen Pflanzen, Tieren und ihrer Umwelt beschrieben. Das Buch ist auch für Leser mit geringen Biochemiekenntnissen leicht verständlich. Aus dem Inhalt: Pflanzen und biochemische Adaption an Umwelt Biochemie der Pflanzenbestäubung Pflanzentoxine und ihre Wirkung auf Tiere Hormonelle Beziehungen zwischen Pflanzen und Tieren Nahrungspräferenzen Abwehrmechanismen von Pflanzen und Reaktionen der Tiere (Coevolution) Pheromone: Biochemische Kommunikation zwischen Tieren Biochemische Wechselwirkungen zwischen Pflanzen.…mehr

Produktbeschreibung
Didaktisch geschickt und anschaulich werden die biochemischen Beziehungen zwischen Pflanzen, Tieren und ihrer Umwelt beschrieben. Das Buch ist auch für Leser mit geringen Biochemiekenntnissen leicht verständlich. Aus dem Inhalt: Pflanzen und biochemische Adaption an Umwelt Biochemie der Pflanzenbestäubung Pflanzentoxine und ihre Wirkung auf Tiere Hormonelle Beziehungen zwischen Pflanzen und Tieren Nahrungspräferenzen Abwehrmechanismen von Pflanzen und Reaktionen der Tiere (Coevolution) Pheromone: Biochemische Kommunikation zwischen Tieren Biochemische Wechselwirkungen zwischen Pflanzen.
  • Produktdetails
  • Lehrbuch
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 86291099
  • Unveränderter Nachdruck 1995
  • Erscheinungstermin: Januar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 25mm
  • Gewicht: 660g
  • ISBN-13: 9783642398506
  • ISBN-10: 3642398502
  • Artikelnr.: 39301459
Autorenporträt
Jeffrey B. Harborne, Professor für Botanik, Universität Reading, UK.
Inhaltsangabe
Die Pflanze und ihre biochemische Anpassung an die Umwelt.- Die Biochemie der Bestäubung.- Pflanzengifte und ihre Auswirkungen auf Tiere.- Hormonelle Wechselbeziehungen zwischen Pflanzen und Tieren.- Nahrungspräferenzen von Insekten.- Nahrungspräferenzen von Wirbeltieren einschließlich des Menschen.- Das coevolutionäre Wettrüsten: Pflanzliche Abwehr und tierische Reaktionen.- Tierische Pheromone und Abwehrsubstanzen.- Biochemische Wechselwirkungen zwischen höheren Pflanzen.- Wechselbeziehungen zwischen den höheren und niederen Pflanzen: Phytoalexine und Phytotoxine.
Rezensionen
(...) eine erzählerisch fesselnde Einführung in ein neues Fachgebiet. Die jedem Kapitel folgende Literatur ist ausreichend und nach Übersichten und Originalliteratur aufgegliedert. Physik in unserer Zeit (...) Ökologische Biochemie besticht nicht nur durch den Inhalt, sondern auch durch die gefällige Aufmachung und den sauberen Druck von Text, Formeln und Tabellen als gelungene Einführung. Naturwissenschaften