-57%
2,99 €
Statt 6,99 €**
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 6,99 €**
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 6,99 €**
-57%
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 6,99 €**
-57%
2,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Wolfgang Hachtel studierte Naturwissenschaften, wurde 1971 promoviert, habilitierte 1982 und ist seit 1989 Professor für Botanik an der Universität Bonn. Er schrieb Erzählungen (Der Fremde; Grenzen, überall), einen Roman (Die Söhne der Indios) und Reiseberichte (Als Wessi in der DDR; Sommer in Hellas; Oman). Er ist 1. Preisträger des Bad Godesberger Literaturwettbewerbs 2012. Der Autor schreibt über das Reisen und die Menschen, über Kultur, Geschichte, Landschaft und Natur in der Algarve (2014), auf Menorca (2013), in Süditalien (2009), im Norden Tunesiens (2006), an der türkischen Südküste…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.81MB
Produktbeschreibung
Wolfgang Hachtel studierte Naturwissenschaften, wurde 1971 promoviert, habilitierte 1982 und ist seit 1989 Professor für Botanik an der Universität Bonn. Er schrieb Erzählungen (Der Fremde; Grenzen, überall), einen Roman (Die Söhne der Indios) und Reiseberichte (Als Wessi in der DDR; Sommer in Hellas; Oman). Er ist 1. Preisträger des Bad Godesberger Literaturwettbewerbs 2012. Der Autor schreibt über das Reisen und die Menschen, über Kultur, Geschichte, Landschaft und Natur in der Algarve (2014), auf Menorca (2013), in Süditalien (2009), im Norden Tunesiens (2006), an der türkischen Südküste (2007), der ägyptische Rotmeerküste (2013) und im Sultanat Oman (2015). Das Buch will kein Reiseführer sein. Es geht dem Autor auch nicht darum, die südlichen Länder und Kulturen zu bewerten, mit der Distanziertheit eines viktorianischen Schmetterlingssammlers, der seine Opfer leidenschaftslos in seinem Kasten aufspießt. Das Buch ist eine Sammlung persönlicher Berichte. Der Autor möchte mit dem Leser teilen, was er Interessantes gesehen und Schönes erlebt hat. Mit anderen Worten: er möchte ihm Freude machen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 212
  • Erscheinungstermin: 25.06.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783738670684
  • Artikelnr.: 42687752
Autorenporträt
Wolfgang Hachtel studierte Naturwissenschaften, promovierte 1971, habilitierte 1982 und ist seit 1989 Professor für Botanik an der Universität Bonn. Er schrieb Erzählungen (Der Fremde; Grenzen, überall), einen Roman (Die Söhne der Indios) sowie Reiseberichte (Als Wessi in der DDR; Oman; Griechenland 2017) und ein Sachbuch (Die Rückkehr der Wölfe, 2018). Er ist Erster Preisträger des Bad-Godesberger Literaturwettbewerbs 2012.