19,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Was ist Soziale Arbeit? Der Band bietet Studierenden und Lehrenden einen strukturierten und verständlichen Überblick über die Theorien der Sozialen Arbeit, die seit den 1960er Jahren formuliert wurden.
Der Band bietet Studierenden und Lehrenden einen strukturierten und verständlichen Überblick über die Theorien der Sozialen Arbeit, die seit den 1960er Jahren in der deutschen Fachdiskussion entwickelt worden sind. Im Zentrum stehen die einzelnen Theorien. Diese Gegenstandsbestimmungen werden jeweils entlang eines "Schlüsseldokuments" referiert und systematisch aufgearbeitet. Die…mehr

Produktbeschreibung
Was ist Soziale Arbeit? Der Band bietet Studierenden und Lehrenden einen strukturierten und verständlichen Überblick über die Theorien der Sozialen Arbeit, die seit den 1960er Jahren formuliert wurden.

Der Band bietet Studierenden und Lehrenden einen strukturierten und verständlichen Überblick über die Theorien der Sozialen Arbeit, die seit den 1960er Jahren in der deutschen Fachdiskussion entwickelt worden sind. Im Zentrum stehen die einzelnen Theorien. Diese Gegenstandsbestimmungen werden jeweils entlang eines "Schlüsseldokuments" referiert und systematisch aufgearbeitet. Die Einzeldarstellungen werden eingeordnet in einen vorangestellten Abriss der Real- und Theoriegeschichte der Sozialen Arbeit und in einen abschließenden systematischen Vergleich.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz Juventa
  • Artikelnr. des Verlages: 446026
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 232
  • Erscheinungstermin: 17. April 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 151mm x 22mm
  • Gewicht: 384g
  • ISBN-13: 9783779960263
  • ISBN-10: 3779960265
  • Artikelnr.: 55046181
Autorenporträt
Hammerschmidt, Peter
Peter Hammerschmidt, Jg. 1963, Dr. phil. habil. Dipl.-Päd., Dipl. Soz.-Päd. (FH), Prof. für Grundlagen der Sozialen Arbeit an der Hochschule München, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften.

Aner, Kirsten
Kirsten Aner, Jg. 1963, Dr. rer. pol. habil., ist seit 2012 Professorin für Lebensla-gen und Altern an der Universität Kassel, Fachbereich Humanwissenschaften, Institut für Sozialwesen.

Weber, Sascha
Sascha Weber, Jg. 1970, Dr. phil., Dipl.-Päd. M.A.S. (Sozialmanagement), ist seit 2016 Professor für Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Organisation und Verwal-tung an der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Rezensionen
"Für Studierende der 'Sozialen Arbeit' (und alle Theorieinteressierten) ist dieses Buch ohne Frage ein sehr hilfreiches und einen Überblick verschaffendes Kompendium." Christa Kosmala, Gesprächspsychotherapie und Personenzentrierte Beratung, 1/2017