34,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln
    Buch mit Leinen-Einband

Mit seinen 2300 Stichwörtern ist dieses Nachschlagewerk ein Hilfsmittel für Studenten, Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen, Eltern und pädagogisch Interessierte. Von "Abaelard" bis "Zweiter Bildungsweg" enthält das Wörterbuch Artikel über pädagogische Grundprobleme und Grundbegriffe, Richtungen und Disziplinen der Erziehungswissenschaft, Tätigkeitsbereiche und Aufgabenfelder der Erziehung, didaktische und methodische Fragen der Unterrichtsfächer, Überblicke über das Bildungswesen der wichtigsten Länder und Staaten unter Berücksichtigung der neuesten Entwicklungen.…mehr

Produktbeschreibung
Mit seinen 2300 Stichwörtern ist dieses Nachschlagewerk ein Hilfsmittel für Studenten, Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen, Eltern und pädagogisch Interessierte. Von "Abaelard" bis "Zweiter Bildungsweg" enthält das Wörterbuch Artikel über pädagogische Grundprobleme und Grundbegriffe, Richtungen und Disziplinen der Erziehungswissenschaft, Tätigkeitsbereiche und Aufgabenfelder der Erziehung, didaktische und methodische Fragen der Unterrichtsfächer, Überblicke über das Bildungswesen der wichtigsten Länder und Staaten unter Berücksichtigung der neuesten Entwicklungen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kröner
  • 16., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 702
  • Erscheinungstermin: 17. Januar 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 219mm x 161mm x 41mm
  • Gewicht: 1030g
  • ISBN-13: 9783520094162
  • ISBN-10: 3520094169
  • Artikelnr.: 20830204
Autorenporträt
Prof. Dr. Dr. h.c. Winfried Böhm, geboren 1937, ist seit 1974 Ordinarius und Vorstand des Instituts für Pädagogik der Universität Würzburg. Gastprofessor an bedeutenden Universitäten in Europa, Südamerika und den USA. Nebenberuflich tätig als Opernregisseur und Filmautor. Veröffentlichungen u.a.: 'Maria Montessori' (1969, 2. Aufl. 1991), 'Kulturpolitik und Pädagogik Paul Oestreichs' (1973), 'Theorie und Praxis' (1985, 2. Aufl. 1995), 'Männliche Pädagogik, weibliche Erziehung?' (1989), 'Reformpädagogik kontrovers' (Hg. mit J. Oelkers, 1995, 2. Aufl. 1999), 'Entwürfe zu einer Pädagogik der Person' (1997), 'Geschichte der Pädagogik' (2004).
Inhaltsangabe
Vorwort 5Abkürzungsverzeichnis9Wörterbuch A - Z 13Literatur zum Studium der Pädagogik513Die Autoren523
Rezensionen
Aus: socialnet - Sebastian Engelmann- 27.02.2018
[...] Für mich als forschend tätige Person ist das "Wörterbuch der Pädagogik" auch in seiner aktualisierten Version ein großer Gewinn. Viele meiner Vorbereitungen für Seminare, Vorträge oder auch Publikationen werden durch das Wörterbuch mittlerweile unterstützt. Die bisher angesteuerten Lemmata haben mir bis jetzt immer genau die Informationen vermittelt, die ich für den Einstieg benötigt habe. Die Literaturhinweise helfen, die Lektüre zu vertiefen. Auch der eigentlichen Zielgruppe, Studierenden der Erziehungswissenschaft, habe ich das Wörterbuch schon des Öfteren empfehlen können.[...] Das Wörterbuch hilft als Werkzeug, die oftmals im Alltagswissen bereits bekannten Begriffe durch wissenschaftliches Wissen zu ergänzen und so das eigenen Professionswissen zu erweitern. [...]

Aus: lehrerbibliothek.de - Jens Walter - 21.01.2018
[...] insofern ist dieses Wörterbuch für jedes pädagogische Thema stets eine Anlaufstelle und gehört in die Handbibliothek jedes Pädagogen.[...]