Unterrichtsentwicklung auf den Punkt gebracht - Klippert, Heinz
9,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

In vielen Schulen laufen die Innovationsbemühungen leider oft ins Leere. Das Aufwand-Ertrags-Verhältnis stimmt nicht oder die Konsolidierung des Neuen bleibt aus. Das Büchlein zeigt, dass es durchaus auch anders geht. Skizziert werden bewährte Grundsätze, Strategien und Weichenstellungen, die eine machbare und nachhaltige Reformarbeit begünstigen. Vielfältige Tipps für Schulleitungen und Lehrkräfte runden das Ganze ab.…mehr

Produktbeschreibung
In vielen Schulen laufen die Innovationsbemühungen leider oft ins Leere. Das Aufwand-Ertrags-Verhältnis stimmt nicht oder die Konsolidierung des Neuen bleibt aus. Das Büchlein zeigt, dass es durchaus auch anders geht. Skizziert werden bewährte Grundsätze, Strategien und Weichenstellungen, die eine machbare und nachhaltige Reformarbeit begünstigen. Vielfältige Tipps für Schulleitungen und Lehrkräfte runden das Ganze ab.
  • Produktdetails
  • Auf den Punkt gebracht
  • Verlag: Debus Pädagogik Verlag / Wochenschau-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 14135
  • Seitenzahl: 48
  • Erscheinungstermin: August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 119mm x 7mm
  • Gewicht: 62g
  • ISBN-13: 9783954141357
  • ISBN-10: 3954141353
  • Artikelnr.: 57098566
Autorenporträt
Dr. Heinz Klippert ist Diplomökonom und ausgebildeter Gymnasiallehrer. Er arbeitet seit mehr als drei Jahrzehnten als Dozent, Trainer und Berater im Bereich der Lehrerfortbildung sowie der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Klippert betreute Unterrichtsentwicklungsprojekte in Deutschland, Österreich und Luxemburg und leitete und gestaltete Qualifizierungsprozesse in mehr als fünfhundert Schulen. Außerdem ist er Autor zahlreicher Bücher zur Methodik und Didaktik des handlungs- und kompetenzorientierten Unterrichts, zum Methodenlernen in der Schule, zum Problemfeld Lehrerentlastung sowie zur praktischen Schul- und Unterrichtsentwicklung.
Inhaltsangabe
Einige Problemanzeigen zur Einstimmung
Unterrichtsentwicklung als Kernaufgabe
Die Schulleitung als Ermöglichungsinstanz
Nur wer überzeugt ist, kann andere überzeugen
Wie viele Mitstreiter/innen werden gebraucht?
Lehrerentlastung als Entscheidungsperspektive
Lean management - Fokussierung als Schlüssel
Warum der Aufbau "neuer Routinen" nötig ist
Workshops und Teamarbeit als Wegbereiter
Lob der Standardisierung und Rationalisierung
Realistische Ansprüche als Mobilisierungshilfe
Gelingende Reformen brauchen "Fahrpläne"
Tipps zur (schulinternen) Lehrerfortbildung
Unterstützung von oben und aussen tut Not
Literaturverzeichnis