-12%
36,99 €
Statt 42,00 €**
36,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-12%
36,99 €
Statt 42,00 €**
36,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 42,00 €**
-12%
36,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 42,00 €**
-12%
36,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Für die Gestaltung des Schulunterrichts und das gelernte Wissen spielen Lehrerinnen und Lehrer die zentrale Rolle. Bei ihrer Arbeit ist Kultur doppelt bedeutsam: als vermittelter Inhalt und als kulturelle Prägung. Lina Franken untersucht die Arbeitswelt von Lehrenden und deren subjektive Perspektiven auf den Unterricht. Welche Praktiken entwickeln sie? Wie verändern sich ihre Vorgehensweisen mit zunehmender Erfahrung? Welche Methoden und Materialen verwenden sie? Welche Rolle spielen die eigene Biografie und Identität?…mehr

Produktbeschreibung
Für die Gestaltung des Schulunterrichts und das gelernte Wissen spielen Lehrerinnen und Lehrer die zentrale Rolle. Bei ihrer Arbeit ist Kultur doppelt bedeutsam: als vermittelter Inhalt und als kulturelle Prägung. Lina Franken untersucht die Arbeitswelt von Lehrenden und deren subjektive Perspektiven auf den Unterricht. Welche Praktiken entwickeln sie? Wie verändern sich ihre Vorgehensweisen mit zunehmender Erfahrung? Welche Methoden und Materialen verwenden sie? Welche Rolle spielen die eigene Biografie und Identität?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 497
  • Erscheinungstermin: 17. August 2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783593437446
  • Artikelnr.: 48216406
Autorenporträt
Lina Franken, Dr. phil., ist wiss. Referentin für das »Portal Alltagskulturen im Rheinland« beim Landschaftsverband Rheinland und wiss. Mitarbeiterin im Projekt »Kultur in der Lehrerbildung« an der Universität Bamberg.
Inhaltsangabe
Inhalt1. Einleitung 91.1 Relevanz und Leitfragen 91.2 Zum Forschungsstand 171.3 Forschungsdesign 311.4 Strukturierung der Analyse 46Teil I Ordnungen des Lehrens2. Das Schulsystem als externe Ordnung 552.1 Schulgesetzgebung in NRW 602.2 Lehrpläne des Lernbereichs Gesellschaftslehre 672.3 Kontextualisierung: Regelwerke als Machtstrukturen 763. Schulen als räumliche Ordnung 793.1 Die beforschten Schulen als physische Räume 873.2 Aneignungen des sozialen Raumes Schule 963.3 Kontextualisierung: Schulen als angeeignete Räume 1074. Ordnende Akteure: Lehrende und Forscherin 1114.1 Ordnende Lehrende: Kollegium und Einzelpersonen 1174.2 Narrative zu Schüler- und Elternschaften 1414.3 Zur ordnenden Forscherin zwischen Nähe und Distanz 1474.4 Kontextualisierung: In Narrationen ordnende Akteure 158Teil II Akteure und Praxen des Lehrens5. Unterrichtsthemen zwischen Wissen und Erfahrung 1815.1 Bewertungen der Lehrpläne als Bewertungen von Normen 1895.2 Bearbeitung von Themenfeldern als Wissenspraxen 2065.3 Externe Ordnungen in der thematischen Anwendung 2195.4 Kontextualisierung: Wissenspraxen als Themengeneratoren 2486. Schulbücher und Materialien in der Unterrichtspraxis 2536.1 Entstehungs- und Auswahlprozesse als machtvolle Praxen 2606.2 Nutzungen zwischen Fundus und Leitmedium 2806.3 Erweiterungen: Material zwischen Routine und Innovation 3006.4 Kontextualisierung: Materialien als Unterrichtsstrukturierung 3097. Unterrichtsmethoden zwischen Normen und Kreativität 3157.1 Bewertungen didaktischer Konzepte 3237.2 Methodenanwendungen in der Unterrichtspraxis 3407.3 Kontextualisierung: Norminterpretation als kreatives Handeln 3708. Didaktik als Arbeit in der Kulturvermittlung 3738.1 Materielles und immaterielles Engagement 3848.2 Unterricht als Kulturvermittlung 4008.3 Der Lehrerberuf in biografischer Perspektive 4238.4 Kontextualisierung: Arbeitsidentitäten von Lehrenden 4359. Fazit: Kulturen des Lehrens 4419.1 Erkenntnislese 4419.2 Methodenreflexion 4489.3 Kulturwissenschaftliche Forschungsdesiderate 4539.4 Gesellschaftliche Relevanz der Erkenntnislese 457Quellen 463Literatur 471
Rezensionen
"Lina Franken verdeutlicht in ihrer Mikrostudie die zentrale Rolle der Lehrkräfte für den Schulunterricht. Gründlich analysiert sie dabei das Zusammenspiel von Akteuren, Praxen und Ordnungen in der Schulbildung. Das Buch ist insbesondere für Unterrichtende von Interesse, die sich auf wissenschaftliche Weise mit der eigenen Rolle und dem Selbstverständnis als Lehrer auseinandersetzen möchten." F. Sigrid Grün, socialnet.de, 16.11.2017