Treiber und Auswirkungen von Preiskomplexität - Würtz, Steffen

59,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Auf Basis eines empirisch-experimentellen Forschungsprogramms untersucht Steffen Würtz in neun Studien im Kontext unterschiedlicher Dienstleistungsbranchen die Treiber der Preiskomplexität, die Konsumentenwahrnehmung von Preiskomplexität und die Auswirkungen auf potentielle Kaufentscheidungen. Er zeigt, dass Konsumenten im täglichen Leben - insbesondere im Dienstleistungssektor - häufig mit komplexen Einkaufssituationen konfrontiert sind. Die optimale Preisgestaltung eines Dienstleistungstarifes stellt eine zentrale Herausforderung für die Unternehmenspraxis dar.…mehr

Produktbeschreibung
Auf Basis eines empirisch-experimentellen Forschungsprogramms untersucht Steffen Würtz in neun Studien im Kontext unterschiedlicher Dienstleistungsbranchen die Treiber der Preiskomplexität, die Konsumentenwahrnehmung von Preiskomplexität und die Auswirkungen auf potentielle Kaufentscheidungen. Er zeigt, dass Konsumenten im täglichen Leben - insbesondere im Dienstleistungssektor - häufig mit komplexen Einkaufssituationen konfrontiert sind. Die optimale Preisgestaltung eines Dienstleistungstarifes stellt eine zentrale Herausforderung für die Unternehmenspraxis dar.
  • Produktdetails
  • Beiträge zur empirischen Marketing- und Vertriebsforschung
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: .978-3-658-11151-9
  • 1. Aufl. 2015
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 148mm x 17mm
  • Gewicht: 315g
  • ISBN-13: 9783658111519
  • ISBN-10: 3658111518
  • Artikelnr.: 43936778
Autorenporträt
Dr. Steffen Würtz promovierte bei Prof. Dr. Martin Klarmann (Forschergruppe Marketing & Vertrieb) des Karlsruher Instituts für Technologie.
Inhaltsangabe
Identifizierung von Treibern der Preiskomplexität.- Zusammenhang zwischen Preiskomplexität, Kundeneinstellungen und Kaufentscheidung.- Auswirkungen von Kontextfaktoren auf Konsumentenverhalten.- Generalisierbarkeit der Erkenntnisse über mehrere Dienstleistungsbranchen (u. a. Finanzdienstleistungen, Mobilfunk).- Implikationen für die Managementpraxis.