Thematisierungsweisen guter Arbeit - Herrmann, Cora
39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Cora Herrmann untersucht, wie sich SozialarbeiterInnen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendwohngruppenarbeit gegenüber neuen Steuerungsweisen der Kinder- und Jugendhilfe verhalten. Damit stellt sie die Frage, ob und wie aktuelle, im Kontext gewandelter wohlfahrtsstaatlicher Arrangements entstandene Thematisierungsweisen"guter Arbeit" Effekte in der alltäglichen Arbeit generieren, dort fort- und/oder umschrieben werden. Zu ihren Ergebnissen gehört, dass sich die interviewten SozialarbeiterInnen gegenüber den gewollten Veränderungen als machtlos präsentieren. Zugleich enthalten ihre Berichte…mehr

Produktbeschreibung
Cora
Herrmann untersucht, wie sich SozialarbeiterInnen aus dem Bereich der Kinder-
und Jugendwohngruppenarbeit gegenüber neuen Steuerungsweisen der Kinder- und
Jugendhilfe verhalten. Damit stellt sie die Frage, ob und wie aktuelle, im
Kontext gewandelter wohlfahrtsstaatlicher Arrangements entstandene Thematisierungsweisen"guter Arbeit" Effekte in der alltäglichen Arbeit generieren, dort fort-
und/oder umschrieben werden. Zu ihren Ergebnissen gehört, dass sich die
interviewten SozialarbeiterInnen gegenüber den gewollten Veränderungen als
machtlos präsentieren. Zugleich enthalten ihre Berichte Beschreibungen von
Distanzierungs-, Begrenzungs-, Aneignungs- und Gestaltungsweisen. Diese
Ergebnisse können als ein empirischer Beleg dafür gelesen werden, dass
SozialarbeiterInnen sowohl als "hergestellte" als auch im Handeln"herstellende" Subjekte gelten können.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden; Vs V
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-12042-9
  • 1. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 17. Dezember 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 11mm
  • Gewicht: 285g
  • ISBN-13: 9783658120429
  • ISBN-10: 3658120428
  • Artikelnr.: 44370100
Autorenporträt
Dr. Cora Herrmann ist Referentin für Jugendforschung und -politik im Jugendpfarramt in der Nordkirche, Arbeitsstelle Hamburg.
Inhaltsangabe
Stränge der Thematisierungen guter Arbeit.- Praktiken der Unterwerfung und Gestaltungen.- Marktpraktiken und deren kritische Kommentierung.- Standardisierende Praktiken und deren Begrenzung.- Praktiken der Orientierungen am "Individuum".