-38%
79,99 €
Statt 127,99 €**
79,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 127,99 €**
79,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 127,99 €**
-38%
79,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 127,99 €**
-38%
79,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Small Animal Medical Diagnosis, Third Edition takes a problem-oriented approach to clinical diagnosis and outlines core information necessary to effectively evaluate the major medical problems in dogs and cats. The text starts by defining problems caused by disease and proceeds to integrate the history, physical examination, and diagnostic modalities into a logical approach designed to assist with the medical management of patients. The new edition continues to serve as a vital tool in accurate and appropriate diagnosis for small animal veterinarians, emergency and critical care veterinarians, and veterinary students.…mehr

Produktbeschreibung
Small Animal Medical Diagnosis, Third Edition takes a problem-oriented approach to clinical diagnosis and outlines core information necessary to effectively evaluate the major medical problems in dogs and cats. The text starts by defining problems caused by disease and proceeds to integrate the history, physical examination, and diagnostic modalities into a logical approach designed to assist with the medical management of patients. The new edition continues to serve as a vital tool in accurate and appropriate diagnosis for small animal veterinarians, emergency and critical care veterinarians, and veterinary students.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: John Wiley & Sons
  • Seitenzahl: 520
  • Erscheinungstermin: 16.04.2013
  • Englisch
  • ISBN-13: 9780813807461
  • Artikelnr.: 42664984
Autorenporträt
Michael D. Lorenz is Dean of Veterinary Medicine at Oklahoma State University. T. Mark Neer is Professor of Internal Medicine and Director of the Veterinary Teaching Hospital at Oklahoma State University. Paul DeMars is Adjunct Assistant Professor of Small Animal Community Practice at Oklahoma State University.
Inhaltsangabe
1. The Problem Oriented Approach Part One: General (Polysystemic) Problems 2. Pyrexia (Fever) 3. Disturbances of Food Intake: Anorexia And Polyphagia 4. Episodic Weakness 5. Polyuria - Polydipsia Part Two: Behavioral Problems 6. Aggression 7. Fear
Anxiety and Compulsive Behavior Part Three: Conformational Problems 8. Ascites
Peripheral Edema
and Abdominal Distention 9. Retarded Growth 10. Changes in Body Weight: Weight Loss and Obesity Part Four: Dermatologic Problems 11. Pruritus 12. Primary and Secondary Skin Lesions 13. Alopecia 14. Disorders of Pigmentation Part Five: Hematolymphatic Problems 15. Bleeding Disorders 16. Lymphadenopathy Part Six: Cardiovascular Problems 17. Disturbances of Heart Rate
Rhythm
and Pulse 18. Murmurs and Abnormal Heart Sounds 19. Abnormal Mucus Membranes Part Seven: Respiratory Problems 20. Coughing and Hemoptysis 21. Respiratory Distress and Cyanosis 22. Syncope 23. Abnormal Lung Sounds 24. Sneezing and Nasal Discharge Part Eight: Digestive Problems 25. Ptyalism 26. Dysphagia 27. Regurgitation and Vomiting 28. Diarrhea 29. Constipation and Flatulence 30. Abdominal Pain 31. Icterus Part Nine: Urologic Problems 32. Abnormal Micturition: Dysuria
Pollakiuria
and Stranguria 33. Discolored Urine 34. Urinary Incontinence Part Ten: Reproductive Problems 35. Vaginal and Preputial Discharge 36. Abnormalities of the External Genitalia 37. Abortion
Abnormal Estrus Cycle and Infertility Part Eleven: Musculoskeletal Problems 38. Lameness 39. Bone
Joint
and Periskeletal Swelling 40. Pain Part Twelve: Neurologic Problems 41. Paresis or Paralysis 42. Ataxia 43. Head Tilt 44. Collapse (Seizures
Syncope
Cataplexy
Narcolepsy) 45. Stupor and Coma Part Thirteen: Special Sensation Problems 46. Blindness 47. Aniscoria 48. Nystagmus and Strabismus 49. Loss of Corneal Transparency 50. Abnormal Anterior Chamber 51. Abnormal Lens 52. Anosmia - Loss of Olfaction 53. Deafness Part Fourteen: Laboratory Defined Problems 54. Hematologic Problems 55. Abnormalities of the Standard Biochemical Profile 56. Problems Identified on Urinalysis 57. Abnormal Blood pH
Anion Gap and Blood Gases
Rezensionen
Kleintierkrankheiten problemorientiert aufarbeiten. Die dritte Auflage des englischen Werkes Small Animal Medical Diagnosis ist in diesem Herbst bei Wiley-Blackwell erschienen. Die Herausgeber Michael D. Lorenz, T. Mark Neer und Paul L. DeMars sind, ebenso wie die zahlreichen weiteren Autoren, an der Oklahoma State University tätig. Hervorzuheben ist zunächst, dass das Buch nach Symptomen gegliedert ist. 14 Abschnitte fokussieren jeweils auf ein übergeordnetes Problem, das einem bestimmten Organsystem zugeordnet werden kann, aber nicht zwangsläufig muss, untergeordnet folgen die Abschnitte, die auf das Leitsymptom näher eingehen. Beispielsweise werden im ersten Abschnitt generalisierte bzw. polysystemische Erkrankungen behandelt. Die Kapitelüberschriften lauten Fieber, Anorexie/ Polyphagie, Episodic Weakness und Polyurie/Polydipsie. Durch diese sogenannte problemorientierte Herangehensweise wird es dem Leser ermöglicht, ausgehend von einem Symptom Schritt für Schritt den akkuraten Weg zur Diagnose zu finden. Die Unterteilung macht es möglich, beim fallbezogenen Gebrauch in der Praxis zielgerichtet nachzuschlagen und relativ schnell der gewünschten Fragestellung nachgehen zu können. Am Anfang der meisten Kapitel erfolgt eine kurze Fallbeschreibung. Anhand der klinischen Symptome wird dargestellt, welches Problem im Zentrum steht, es folgt die Definition. Physiologie und Pathophysiologie liefern fundiertes Hintergrundwissen, so dass nicht nur das Was, sondern auch das Warum erklärt wird, was in der deutschsprachigen Literatur häufig etwas zu kurz kommt. Durch vielfältige Tabellen ergänzt, wird anschließend die diagnostische Vorgehensweise erläutert. Einen labordiagnostischen Leitfaden liefert der letzte Abschnitt Laboratory- Defined Problems. Abweichungen der Hämatologie, des Serumprofils, der Urinanalyse und des Säure-Basen- Haushalts (Blutgasanalyse) werden hier systematisch besprochen. Small Animal Medical Diagnosis ist somit als Werkzeug und Nachschlagewerk für den täglichen Gebrauch in der Kleintierpraxis eine gute Unterstützung, ist aber auch durchaus geeignet für Tiermedizinstudenten, um sich praxisbezogenes Wissen anzueignen und den oft komplexen pathophysiologischen Hintergrund nicht zu vernachlässigen. (Vet-MedReport, V10, November 2009)"Die Unterteilung macht es möglich, [...] zielgerichtet nachzuschlagen und relativ schnell der gewünschten Fragestellung nachgehen zu können. [...] Small Animal Medical Diagnosis ist somit als Werkzeug und Nachschlagewerk für den täglichen Gebrauch in der Kleintierpraxis eine gute Unterstützung, ist aber auch durchaus geeignet für Tiermedizinstudenten, um sich praxisbezogenes Wissen anzueignen und den oft komplexen pathophysiologischen Hintergrund nicht zu vernachlässigen." (Vet-MedReport, V10, November 2009)…mehr