Schule in der Migrationsgesellschaft. 2 Bände

59,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Migration ist eine Herausforderung für jede Gesellschaft und ganz speziell für ihre Bildungspolitik und Bildungspraxis. Die Frage, was Schule in einer pluriformen Gesellschaft zu leisten hat, wird deshalb zu einer entscheidenden Weichenstellung für das Zusammenleben künftiger Generationen und den generellen Erfolg gesellschaftlichen Handelns. Das Thema Mehrsprachigkeit und Schule spielt dabei eine besondere Rolle.
Das neue Handbuch bietet eine praxisnahe, doch theoretisch fundierte Einführung und eignet sich sowohl für Studierende im Lehramt als auch für erfahrene Lehrkräfte.
…mehr

Produktbeschreibung
Migration ist eine Herausforderung für jede Gesellschaft und ganz speziell für ihre Bildungspolitik und Bildungspraxis. Die Frage, was Schule in einer pluriformen Gesellschaft zu leisten hat, wird deshalb zu einer entscheidenden Weichenstellung für das Zusammenleben künftiger Generationen und den generellen Erfolg gesellschaftlichen Handelns. Das Thema Mehrsprachigkeit und Schule spielt dabei eine besondere Rolle.

Das neue Handbuch bietet eine praxisnahe, doch theoretisch fundierte Einführung und eignet sich sowohl für Studierende im Lehramt als auch für erfahrene Lehrkräfte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wochenschau-Verlag; Debus Pädagogik Verlag
  • Seitenzahl: 928
  • Erscheinungstermin: Mai 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 152mm x 50mm
  • Gewicht: 1192g
  • ISBN-13: 9783954140251
  • ISBN-10: 395414025X
  • Artikelnr.: 39928378
Autorenporträt
Rudolf Leiprecht Dr., ist Professor für Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Diversity Education an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und dort Mitglied im Center for Migration, Education and Cultural Studies (CMC). Anja Steinbach ist Mitarbeiterin am Institut für Pädagogik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Arbeitsbereich Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Pädagogik und Didaktik des Elementar und Primarbereichs und Mitglied im Center for Migration, Education and Cultural Studies (CMC).
Inhaltsangabe
'Band 1: Grundlagen - Diversität - Fachdidaktiken
Rudolf Leiprecht, Anja Steinbach: Einleitung. Schule in der Migrationsgesellschaft

I. Herausforderungen und Chancen für die Schule
Paul Mecheril: Das Anliegen der Migrationspädagogik
Rolf Meinhardt, Winfried Schulz-Kaempf: Einwanderungen nach Deutschland und Migrationsdiskurse in der Bundesrepublik -
eine Synopse
Marianne Krüger-Potratz: Migration als Herausforderung für Bildungspolitik
Sara Fürstenau: Transmigration und transnationale Familien. Neue Perspektiven der Migrationsforschung als Herausforderung
für die Schule
Yasemin Karakasoglu, Aysun Dogmus: Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund als Gegenstand empirischer Forschung. Kontinuitäten und Perspektivenwechsel wissenschaftlicher Diskurse

II. Schule als Institutio und die rechtliche Lage von Eingewanderten
Mechtild Gomolla: Institutionelle Diskriminierung im Bildungs- und Erziehungssystem
Claudia Schanz: Visionen brauchen Wege - Schulentwicklung und Öffnung der Schule in der Migrationsgesellschaft
Winfried Schulz-Kaempf: Rechtliche Lage und Lebenssituation von Eingewanderten in der Bundesrepublik Deutschland

III. Diversität in schulischen Zusammenhängen
Rudolf Leiprecht, Helma Lutz: Intersektionalität im Klassenzimmer: Zur sozialen Konstruktion und Bedeutung von Ethnie, Klasse,
Geschlecht und ihren Verbindungen
Heike Fleßner: Geschlechterbewusste Pädagogik im Kontext diversitätsbewusster Pädagogik
Ulrike Lingen-Ali: Die 'andere' Religion: Muslimisierung und Selbstpositionierung - wie der Islam (nicht nur) im
Religionsunterricht als Differenzlinie fungiert
Patricia Baquero Torres: Die reflexive inklusive Perspektive in der Migrationspädagogik

VI. Fachdidaktiken und fachspezifisches Lehren und Lernen
Angela Schmitman gen. Pothmann: Frühe mathematische Kompetenzen von Kindern mit Migrationshintergrund
Ulf Gebken, Bastian Kuhlmann: Schulsport in der Migrationsgesellschaft
Sophie Arenhövel: Musikunterricht in der Migrationsgesellschaft - Fragen an ein widersprüchliches Handlungsfeld
Andreas Eis, Sven Rößler: Diversitätsreflexive Politische Bildung in der Migrationsgesellschaft - postnationale Praktiken politischer
Subjektivierung in der Spätmoderne

Band 2: Sprache - Rassismus - Professionalität
Rudolf Leiprecht, Anja Steinbach: Einleitung. Schule in der Migrationsgesellschaft

I. Mehrsprachigkeit und Schule
Inci Dirim: Umgang mit migrationsbedingter Mehrsprachigkeit in der schulischen Bildung
Wilfried Stölting: Erziehung zur Mehrsprachigkeit
Edina Krompàk: Herkunftssprachlicher Unterricht. Ein Begriff im Wandel
Inger Petersen, Tanja Tajmel: Bildungssprache als Lernmedium und Lernziel des Fachunterrichts

II. Rassismus und Schule
Rudolf Leiprecht: Zum Umgang mit Rassismen in Schule und Unterricht: Begriffe und Ansatzpunkte
Paul Mecheril: Was Sie schon immer über Rassismuserfahrungen wissen wollten ...
Wiebke Scharathow: Ich sehe was, was du nicht siehst ... Rassismuserfahrungen in der Schule
Thomas Quehl: Rassismuskritische und diversitätsbewusste Bildungsarbeit in der Schule
Bettina Schmidt: Der Anti-Bias-Ansatz - Bildungsarbeit zwischen Rassismuskritik und Diversity
Bettina Schmidt: Intersektionalität muss praktisch werden ...?! - Widersprüche, Möglichkeiten und Begrenzungen von Anti-Bias-Arbeit
an Schulen
Astrid Messerschmidt: Selbstkritisches Erinnern - Vergegenwärtigungen der NS-Verbrechen in der Migrationsgesellschaft

III. Pädagogische Professionalität in der Migrationsgesellschaft
Annita Kalpaka: Pädagogische Professionalität in der Kulturalisierungsfalle - Über den Umgang mit 'Kultur' in Verhältnissen von Differenz und Dominanz
Viola B. Georgi: Selbstwirksamkeitserwartungen von Lehrkräften mit Migrationsgeschichte im Umgang mit migrationsbedingter
Heterogenität
Anja Steinbach: Forschungen zu Sichtweisen von Lehrpersonen im Kontext der Schule in der Migrationsgesellschaft. Zur Konstruktio