-8%
31,99 €
Bisher 34,95 €**
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 34,95 €**
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 34,95 €**
-8%
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 34,95 €**
-8%
31,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Im Buch werden verschiedenste Bereiche gesellschaftlicher Dienstleistungs-, Arbeits- und Bildungsangebote, die bislang relativ unabhängig voneinander agieren, unter der Perspektive »Region und Inklusion« zusammengeführt. Das Konstrukt der Region sowie auch die Vorstellung von inklusiv gestalteten (regionalen) (Dienstleistungs-)Infrastrukturen werden in jüngerer Zeit in ganz unterschiedlichen Kontexten diskutiert. Für eine Verständigung über Zuständigkeits- und Diskursgrenzen hinweg werden daher in dem Sammelband verschiedene Ansätze aus (sozial-)pädagogischen, (sozial-)politischen,…mehr

Produktbeschreibung
Im Buch werden verschiedenste Bereiche gesellschaftlicher Dienstleistungs-, Arbeits- und Bildungsangebote, die bislang relativ unabhängig voneinander agieren, unter der Perspektive »Region und Inklusion« zusammengeführt. Das Konstrukt der Region sowie auch die Vorstellung von inklusiv gestalteten (regionalen) (Dienstleistungs-)Infrastrukturen werden in jüngerer Zeit in ganz unterschiedlichen Kontexten diskutiert. Für eine Verständigung über Zuständigkeits- und Diskursgrenzen hinweg werden daher in dem Sammelband verschiedene Ansätze aus (sozial-)pädagogischen, (sozial-)politischen, kulturellen, planerischen und ökonomischen Arbeitsfeldern auf die Perspektive einer »regionalen Inclusiveness« bezogen. Dabei erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit dem Begriff der »Region« als sozial konstruiertem Raum und den Möglichkeiten und Grenzen einer auf Region bezogenen Inklusionsperspektive.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Juventa Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 312
  • Erscheinungstermin: 08.11.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783779943853
  • Artikelnr.: 45181394
Autorenporträt
Kratz, Dirk
Dirk Kratz, Jg. 1980, Dr. phil., ist Geschäftsführer des Therapieverbunds Ludwigsmühle in Rheinland-Pfalz.

Lempp, Theresa
Theresa Lempp, Dr. phil., Politikwissenschaftlerin M.A., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Dresden. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Geschlechterforschung, Übergänge, Regionalentwicklung.

Muche, Claudia
Claudia Muche, Jg. 1977, Dr. phil., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim.

Oehme, Andreas
Andreas Oehme, Jg. 1973, Dr. phil., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim.