Rechtsschutz und Wettbewerb in der neueren europäischen Rechtsentwicklung
38,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Band ist aus einer Veranstaltung des Europa-Instituts Freiburg e.V. im Juni 2009 hervorgegangen. Die im Schwerpunkt aktuelle Themen des europäischen Wettbewerbsrechts betreffenden Analysen werden ergänzt durch einen Beitrag des Präsidenten des EuGH, Prof. Dr. Vassilios Skouris, der die grundsätzliche Problematik des Rechtsschutzes durch den Europäischen Gerichtshof im Lichte der jüngeren Rechtsentwicklung behandelt. Im Bereich des europäischen Kartellrechts stehen die Bewährung der Kartellrechtsreform durch die VO 1/2003 sowie die Voraussetzungen und Grenzen öffentlicher und privater…mehr

Produktbeschreibung
Der Band ist aus einer Veranstaltung des Europa-Instituts Freiburg e.V. im Juni 2009 hervorgegangen. Die im Schwerpunkt aktuelle Themen des europäischen Wettbewerbsrechts betreffenden Analysen werden ergänzt durch einen Beitrag des Präsidenten des EuGH, Prof. Dr. Vassilios Skouris, der die grundsätzliche Problematik des Rechtsschutzes durch den Europäischen Gerichtshof im Lichte der jüngeren Rechtsentwicklung behandelt. Im Bereich des europäischen Kartellrechts stehen die Bewährung der Kartellrechtsreform durch die VO 1/2003 sowie die Voraussetzungen und Grenzen öffentlicher und privater Sanktionen bei Verstößen gegen das europäische Wettbewerbsrecht im Vordergrund. Die Untersuchung des europäischen Beihilfenrechts betrifft schließlich die Frage, inwieweit sich die für die Beihilfenkontrolle zur Verfügung stehenden Instrumente auch in Zeiten der Finanz- und Wirtschaftskrise behaupten konnten.
  • Produktdetails
  • Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft Bd.352
  • Verlag: Nomos
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 142
  • Erscheinungstermin: 3. Februar 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 156mm x 15mm
  • Gewicht: 275g
  • ISBN-13: 9783832952884
  • ISBN-10: 3832952888
  • Artikelnr.: 28231559