Psychosoziale Beratung und Soziale Arbeit
36,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 19. April 2021
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Sammelband greift die steigende Bedeutung niedrigschwelliger Beratungsangebote auf und geht der Frage nach den subjektiven Anliegen und den latenten Problemstrukturen der Nutzerinnen nach. Dabei werden am Beispiel der Telefonseelsorge auf der Grundlage empirischer Daten die individuellen psychosozialen Problemlagen der Anrufenden, aber auch die Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels beleuchtet, die in niedrigschwelligen Beratungsformaten deutlich zutage treten.…mehr

Produktbeschreibung
Der Sammelband greift die steigende Bedeutung niedrigschwelliger Beratungsangebote auf und geht der Frage nach den subjektiven Anliegen und den latenten Problemstrukturen der Nutzerinnen nach. Dabei werden am Beispiel der Telefonseelsorge auf der Grundlage empirischer Daten die individuellen psychosozialen Problemlagen der Anrufenden, aber auch die Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels beleuchtet, die in niedrigschwelligen Beratungsformaten deutlich zutage treten.
  • Produktdetails
  • Schriften der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen 28
  • Verlag: Verlag Barbara Budrich
  • Artikelnr. des Verlages: 11333
  • Seitenzahl: 300
  • Erscheinungstermin: 19. April 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm
  • ISBN-13: 9783847424093
  • ISBN-10: 3847424092
  • Artikelnr.: 58373756
Autorenporträt
Walburga Hoff
Professorin für Soziale Arbeit
Kath. Hochschule NRW

Christiane Rohleder
Professorin für Soziologie
Abt. Münster